Monheims zehntes Jugendparlament ist gewählt

Das Gremium hat 16 Mitglieder und vertritt die nächsten zwei Jahre die Interessen der jungen Generation

Bürgermeister Daniel Zimmermann (rechts) gratulierte den Jugendparlamentariern zu ihrer Wahl. Foto: Jill Rovera

Monheims Jugendparlament ist für weitere zwei Jahre gewählt. Bereits zum zehnten Mal konnten Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren abstimmen – und machten eifrig Gebrauch davon. Die Wahlbeteiligung lag bei 57 Prozent. 1189 Schülerinnen und Schüler wählten aus 28 Kandidatinnen und Kandidaten ihre 16 Vertretenden. Die Ergebnisse wurden nun im Ratssaal bekanntgegeben.

Bürgermeister Daniel Zimmermann und Simone Feldmann, Leiterin des Bereichs Kinder, Jugend und Familie, gratulierten Angelina Weiand, Azeddine Aoudia, Dennis Schreiber, Emir Alak, Fabian Kaindl, Larissa Lamich, Lucas Zaczkowski, Manal Bonnouh, Melek Kersue, Mohammed Bobaki, Nabil El Marhoumi, Sina Waris Hülk, Tringë Blakaj, Valea Morawietz, Vladimiro Guimareas und Zayd Anahhrouch.

Das Jugendparlament ist die kommunalpolitische Vertretung der Monheimer Jugendlichen. Unter anderem soll das Gremium auf die Belange der jungen Generation aufmerksam machen. Es hat einen Sitz im Jugendhilfeausschuss der Stadt Monheim am Rhein. (bh)

[intern]Alle Informationen zum Jugendparlament gibt es hier

Neue Nachrichten

Der Vortrag der Volkshochschule findet am 30. September statt

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 30 vom 22. September 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Das erste Angebot startet bereits am 26. September

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben