Kreativer Samstag für Jugendliche und Erwachsene

Für vier Workshops der Kunstschule am Samstag, 2. Oktober, sind noch Plätze frei

Mit Illustrationen und kunstvoll geschwungener Handschrift wird der Kalender oder das Notizbuch zum persönlichen Begleiter. Foto: Anna Szermanski

Im Workshop „Vom Wort zum Bild“ zeigt Illustrator Rüdiger Trebels, wie Texte gestalterisch umgesetzt werden können. Illustration: Rüdiger Trebels

Am Samstag, 2. Oktober, bietet die städtische Kunstschule mehrere Workshops an: Mit Notizbuch-Gestaltung, Stadt-Fotografie und Gedicht-Illustration ist für alle etwas dabei.

In gleich zwei Kursen geht es um das Verschönern der eigenen Notizen im Bullet Journal. Mit Illustrationen und kunstvoll geschwungener Handschrift wird der Kalender oder das Notizbuch zum persönlichen Begleiter. Im Workshop „Bullet Journal Setup“ von 10 bis 13 Uhr gestalten Teilnehmende unter der Anleitung der Künstlerin Anna Szermanski ihr eigenes Notizbuch. Wer bereits ein Bullet Journal führt, kann es im Workshop „Bullet Journal Autumn  & Winter Spread“ von 14 bis 17 Uhr mit Zeichentechniken, passenden Materialien und herbstlichen oder weihnachtlichen Motiven passend für die kalte Jahreszeit gestalten. Angesprochen sind Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene. Die Teilnahme kostet jeweils 10 Euro für Jugendliche und 12 Euro für Erwachsene.     

Gemeinsam mit Fotograf und Bildjournalist Thilo Schmülgen machen sich Fotobegeisterte auf Entdeckungstour durch die Stadt. Ob mit der Handykamera oder der eigenen Spiegelreflexkamera – Thilo Schmülgen hilft, neue Blickwinkel und das Besondere im Alltäglichen zu finden. Der Workshop richtet sich an Erwachsene und findet von 10 bis 15 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 20 Euro.

Im Workshop „Vom Wort zum Bild“ von 10 bis 14.30 Uhr können sich Lyrik-Interessierte ihrem Lieblingsgedicht aus einer anderen Perspektive nähern: Begleitet von Illustrator Rüdiger Trebels, werden die mitgebrachten Texte gestalterisch umgesetzt. Ob Zeichnung, Malerei oder Collage, eigenen Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Die Teilnahme kostet 18 Euro.   

Anmeldungen und weitere Informationen gibt es in der Kunstschule unter Telefon +49 2173 951-4160 oder per E-Mail an [E-Mail]kunstschule@monheim.de. Das Anmeldeformular befindet sich auf der Internetseite unter [extern]www.monheim.de/kultur-bildung/kunstschule. (pm)

Neue Nachrichten

Preisträgerkonzert musste wegen der vielen Gewinnerinnen und Gewinner in den großen VHS-Saal verlegt werden

mehr

Zwei Linden am Parkplatz müssen in der kommenden Woche gefällt werden

mehr

Teilbereich zwischen Kreisverkehr und Busbahnhof wird am Montag gesperrt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben