Fußgängerampel an der Opladener Straße bleibt länger grün

Stadt passt Ampelschaltung an der Einmündung der Straße Rathausplatz für Seniorinnen und Senioren an

Linksabbiegende in Richtung Langenfeld müssen warten, während Fußgängerinnen und Fußgänger die Opladener Straße überqueren. Foto: Birte Hauke

An der Kreuzung von Opladener Straße, Berliner Ring und Rathausplatz haben Fußgängerinnen und Fußgänger jetzt mehr Zeit, die Opladener Straße sicher zu überqueren. Nach Testläufen in den vergangenen Tagen wurde an der Kreuzung nun die Ampelschaltung umgestellt.

Bisher sahen Autofahrer, die aus der Stadtmitte Richtung Langenfeld abbiegen wollten, und Fußgänger und Radfahrer, die die Opladener Straße überqueren wollten, gleichzeitig grün. „Autofahrerinnen und Autofahrer mussten an dieser Stelle auf Passanten besondere Rücksicht nehmen. Leider ist es dennoch mehrfach zu Unfällen gekommen“, berichtet Philipp Nelles aus der städtischen Abteilung Verkehrs- und Grünflächen. Ab sofort haben Fußgänger und Radfahrer eine eigene Grünphase, so dass sie ohne kreuzenden Verkehr die Straße überqueren können.

Darüber hinaus wurde die für Fußgänger angesetzte Geschwindigkeit von 1,2 Meter pro Sekunde auf 1 Meter pro Sekunde gesenkt – die Ampel bleibt also länger grün. „Damit befinden wir uns jetzt an der unteren Grenze, die die Richtlinien für Lichtsignalanlagen noch erlauben“, erläutert Nelles. „Über die neue Schaltung freuen sich nun vor allem Seniorinnen und Senioren, die dort wegen der nahegelegenen Einrichtungen besonders häufig unterwegs sind.“ (bh)

Neue Nachrichten

Die Ergebnisse zur Umgestaltung der Rheinpromenade sind veröffentlicht / Zahlreiche Anregungen aus Bürgerschaftsbeteiligung werden aufgegriffen

mehr

Kurse können ab sofort online gebucht werden

mehr

Welterbe-Anerkennung des Niedergermanischen Limes

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben