Familien erhalten von der Stadt 100.000 Euro zurück

Beiträge für Kinderbetreuung sinken um dreißig Prozent / Neue Bescheide

Die vom Rat beschlossene Senkung der Beiträge für Kindertagesstätten und Kindertagespflege zahlt sich jetzt für 700 Familien aus: Sie bekommen von der Stadt insgesamt 100.000 Euro zurück. Die Beitragssenkung um dreißig Prozent gilt rückwirkend zum 1. Januar. Alle betroffenen Familien erhalten in diesen Tagen neue Beitragsbescheide, verbunden mit der Erstattung überzahlter Beiträge.

Im Stadtgebiet besuchen 1365 Kinder im Alter von bis zu sechs Jahren eine Kindertagesstätte oder werden von einer Tagesmutter betreut. Im kommenden Jahr wird die Stadt mit Inkrafttreten des Rechtsanspruchs auf einen Platz in einer Tagesstätte oder bei einer Tagesmutter für 35 Prozent der Kinder ab dem ersten Lebensjahr Kapazitäten vorhalten.

Neue Nachrichten

Gelebte Grundrechte in der Hauptstadt für Kinder – Heute: Schutz vor Krieg und auf der Flucht

mehr

Allerdings muss Monheims kommunaler Energieversorger zum 1. Januar 2020 die Strompreise leicht erhöhen

mehr

Das Angebot der Volkshochschule am 21. November richtet sich vor allem an Frauen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben