Europawahl 2024 – auch in Monheim am Rhein wird nun ausgezählt

Vieles spricht erneut für eine vergleichsweise hohe Wahlbeteiligung

Zu den rund 350 Millionen Wahlberechtigten für die Europawahl zählten auch exakt 31.132 stimmberechtigte Monheimerinnen und Monheimer. Foto: Stadt Monheim am Rhein

Europa hat an diesem Sonntag die künftige Besetzung seines Parlaments gewählt. Seit 18 Uhr haben auch in Monheim am Rhein die Wahllokale geschlossen. Jetzt wird parallel zu den ersten einlaufenden Prognosen und Hochrechnungen ausgezählt.

So wie es im Laufe des Tages aus den 20 Wahllokalen im Stadtgebiet zu hören war, spricht auch in Monheim und Baumberg wieder vieles für eine vergleichsweise recht hohe Wahlbeteiligung. Vor den Wahlen 2019 (59,93 Prozent) und 2014 (58,83 %) waren die Beteiligungen an der Wahl für das europäische Parlament noch deutlich niedriger gewesen. Im Jahr 2009 hatten gerade einmal 40 Prozent der Wahlberechtigten von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht, 2004 sogar nur 37,21 Prozent. Die wachsende Bedeutung von Europa lässt sich damit also auch anhand der Monheimer Zahlen dokumentieren. Gelingt diesmal bei der Wahlbeteiligung erstmals der Sprung über die 60-Prozentmarke?

Die Frequenz in den Wahllokalen ist seit vielen Jahren schon kein verlässlicher Indikator mehr für die Wahlbeteiligung, da die Tendenz zur Briefwahl immer weiter steigt. Hier werden seit 18 Uhr in gleich zehn Monheimer Briefwahllokalen die Umschläge geöffnet und ausgezählt. 8697 Monheimerinnen und Monheimer hatten im Vorfeld Briefwahl beantragt – über 3000 mehr als noch vor fünf Jahren. Erstmals durften sich auch in Monheim am Rhein 16- und 17-Jährige an der Europawahl beteiligen – von dieser Chance der Mitbestimmung profitierten in der Gänselieselstadt 740 Wahlberechtigte, die jünger als 18 Jahre sind.

Die Ergebnisse aus den Vorjahren sowie den Link zu den aktuell einlaufenden Monheimer Wahlergebnissen und weiteren Ergebnissen im Kreis gibt es external linkhier. Direkt zu den aktuellen Ergebnissen geht es [extern]hier. (ts)

Neue Nachrichten

Vorverkauf für Picknick-Konzert am 15. August läuft

mehr

Claus Schenk Graf von Stauffenberg deponierte vor 80 Jahren Sprengstoff im Führerhauptquartier

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 15 vom 18. Juli 2024 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben