Energetisches Konzept für das Berliner Viertel

Die Stadtverwaltung lädt am 2. September zu einer Informations- und Beteiligungsveranstaltung ein

Das Berliner Viertel soll bezahlbarer werden. Das gilt vor allem mit Blick auf energetische Verbesserungen. Deswegen wird momentan ein Konzept für das Quartier erarbeitet. Alle Bewohnerinnen und Bewohner sind eingeladen, sich an der Entwicklung zu beteiligen.

Um die Bedürfnisse und Wünsche zum Berliner Viertel noch vor Beginn der Planungen zu erfragen, führt die Stadt Monheim am Rhein eine Informations- und Beteiligungsveranstaltung durch.

Die Aktion findet am Mittwoch, 2. September, von 17.30 bis 19.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Friedenauer Straße 17 II, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Quartierskonzept zum Berliner Viertel wird im Rahmen des Förderprogramms „Energetische Stadtsanierung“ der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) erstellt. Die Stadt Monheim am Rhein erarbeitet Vorschläge und Konzepte für die Weiternutzung, Neugestaltung und Modernisierung, sowie den Um- oder Neubau der Wohnungsbestände. (nj)

Neue Nachrichten

Gleich mehrere Fachvorträge können über den heimischen Bildschirm verfolgt werden

mehr

Die Spielfläche Am Lingenkamp wurde nach den Wünschen von Nutzerinnen und Nutzern umgestaltet

mehr

Coupon-Hefte laden vom 14. April bis zum 11. Mai zum Einkaufen und Genießen ein

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben