Eingeschränkte Öffnungszeiten bei städtischen Einrichtungen

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner am 28. November vormittags nicht erreichbar

Wegen der jährlichen Personalversammlung sind viele städtische Anlaufstellen ab 10 Uhr nicht erreichbar. Foto: Norbert Jakobs

Wegen der jährlichen Personalversammlung sind am Mittwoch, 28. November, viele städtische Anlaufstellen am Vormittag ab 10 Uhr nicht erreichbar. Ab voraussichtlich 13 Uhr gelten die normalen Öffnungszeiten.

Von den eingeschränkten Öffnungszeiten sind sowohl alle Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner im Rathaus, wie auch im Bürgerbüro und in städtischen Einrichtungen wie dem Ulla-Hahn-Haus, der Bibliothek, der Volkshochschule und der Kunstschule betroffen. Bereits vereinbarte Termine werden natürlich eingehalten. Auch gebuchte Kurse und Workshops, zum Beispiel in der VHS, finden wie gewohnt statt. Die Geschäftsstelle der Musikschule ist wie gewohnt von 9 bis 12 Uhr erreichbar. Das Bürgerbüro ist am Mittwoch nur von voraussichtlich 14 bis 19 Uhr geöffnet. (bh)

Neue Nachrichten

Björn Stephan und Antje Leser auf der MS Rheinfantasie gefeiert

mehr

Vereine, Gastronomiebetriebe und Food-Trucks können vom 10. bis 12. Dezember weihnachtlichen Gaumenschmaus anbieten

mehr

Arbeiten am Kanal in der Nacht zu Samstag / Umleitung eingerichtet

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben