Earth Hour und Stadtführung begleiten Frühlingsfest am Wochenende

Städtischer Terminkalender listet einige Termine auf

Carmina Pais (v.l.n.r.), Clara Pais und Oscar Pais, Vorsitzender des Vereins Quinas de Portugal, freuen sich mit dem Düsseldorfer Gastronom Armando Cortes ganz besonders auf die portugiesische Landpartie beim Frühlingsfest. Foto: Michael Hotopp

Das Frühlingsfest bringt in diesem Jahr nicht nur den Frühling sondern auch ein Stückchen Portugal in die Innenstadt. Darüber hinaus stehen am Wochenende Kabarett, Klimaschutz und Konzerte auf dem Programm.

Der Kabarettist Wilfried Schmickler kommt am Freitag, 29. März, um 20 Uhr mit seinem Programm „Kein Zurück!“ in die Aula am Berliner Ring. Statt nostalgisch zurück zu blicken, schaut Schmickler nach vorn. Was er dort sieht, verarbeitet er in seinem aktuellen Programm. Karten gibt es ab 24 Euro bei den Monheimer Kulturwerken.

Am Samstag, 30. März, steht die zweite und bereits ausverkaufte Sojus-7-Bootstour an. Nach einer erfolgreichen Punk-Rock-Bootstour im vergangenen Jahr legt die MS Beethoven erneut mit sechs Punk-Rock Bands vom Monheimer Schiffsanleger ab.

Atze Schröder und Till Hoheneder präsentieren am Abend ab 20 Uhr ihr erstes gemeinsames Live-Projekt „Zärtliche Cousinen“ in der Aula am Berliner Ring. Das Duo verspricht Erinnerungen an legendäre Stand-Ups und einen exklusiven Vorgeschmack auf neue Kracher. Karten gibt es ab 28,75 Euro bei den Monheimer Kulturwerken.

Um 20.30 Uhr geht an vielen öffentlichen Gebäuden das Licht aus. Die Stadt beteiligt sich erneut an der Earth Hour, einem internationalen Aktionstag zum Schutz des Klimas. In Kooperation mit dem Naturschutzbund Deutschland gibt es von 20.30 bis 21.30 Uhr ein kostenfreies Programm mit Lagerfeuer, warmen Getränken und Infos zum Klimaschutz auf dem Rathausvorplatz. Der Schelmenturm, das Rathaus, die ehemalige Shell-Abfüllhalle und die Marienkapelle werden in dieser Zeit nicht beleuchtet. Alle Monheimerinnen und Monheimer sind eingeladen, sich an der Aktion ebenfalls zu beteiligen.

Frühlingsfest von 11 bis 18 Uhr in der Stadtmitte

Am Sonntag, 31. März, steuert das Wochenende dem Höhepunkt entgegen. Von 11 bis 18 Uhr wird in der Stadtmitte das Frühlingsfest gefeiert. Von 13 bis 18 Uhr öffnen, begleitend zum bunten Frühlingsfest-Treiben, auch die Geschäfte. Die Stadtverwaltung organisiert in Kooperation mit Treffpunkt Monheim, Rathaus-Center und Monheimer Tor wieder verschiedene Aktionen. Die Landpartie auf der Alten Schulstraße wird zum zweiten Mal gemeinsam mit der Europa-Union organisiert. Im Rahmen der Monheimer Europawoche, die sich in diesem Jahr Portugal widmet, gibt es hier alles, wofür das Land mit der langen Atlantikküste bekannt ist. Auf dem Rathausvorplatz dreht sich alles um Mode, inklusive der beliebten Modenschau von 14 bis 15 Uhr. Auf der Krischerstraße macht die Biathlon-auf-Schalke-Tour wieder Station. Neben sportlichen Angeboten gibt es hier an verschiedenen Street-Food-Ständen auch hochwertige Köstlichkeiten wie Burger, Flammkuchen und veganes Eis. Am Stand der Fairtrade-Stadt Monheim am Rhein wird erstmals faire Monheimer Schokolade verkauft. Um das große Thema Mobilität geht es auf dem Eierplatz und an der Heinestraße. Erstmals wird hier der autonom fahrende Bus der Öffentlichkeit vorgestellt. Auf dem Centerbogen am Busbahnhof laden die Monheimer Kulturwerke Besucherinnen und Besucher zu einer Ballonfahrt hoch über die Innenstadt ein.

Wenige Meter weiter, am Schelmenturm, beginnt um 15 Uhr die öffentliche Führung der MonGuides. Vom Schelmenturm geht die eineinhalbstündige Führung über rund zwei Kilometer durch die Altstadt, den Landschaftspark Rheinbogen und den Marienburgpark zum Ausgangspunkt. Kinder ab zehn Jahren zahlen vor Ort 1,50 Euro, die Teilnahme für Erwachsene kostet 3 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zum entspannenden Ausklang lädt die Evangelische Kirchengemeinde Monheim um 18 Uhr zu einem Passionskonzert in die Altstadtkirche, Grabenstraße 56. Auf dem Programm stehen Werke von Christoph Willibald Gluck und Théodore Dubois. Die Mitwirkenden sind Ruth Schaumann (Sopran), Leonard Reso (Tenor), Matthias Standfest (Bariton), Isabelle Marchewka (Harfe), Tobias Liebezeit (Pauke) sowie Johannes Quack (Orgel). Unter der Leitung von Frank D. Ziebler singen die Chöre Concanto Monheim und der Musikverein Wanne-Eickel. Der Eintritt ist frei.

Weitere Einträge sind auf der städtischen Internetseite unter [intern]www.monheim.de/freizeit-tourismus/terminkalender zu finden. (bh)

Neue Nachrichten

In den vergangenen Wochen wurden sieben Kreuzungen für Schülerinnen und Schüler sicherer gestaltet

mehr

Fußgänger und Radfahrer können Tour in kürzere Schleifen aufteilen

mehr

Schritt für Schritt entwickelt sich das Projekt, jetzt ist die Technik für die ortsspezifische Arbeit geliefert / Am 3. Oktober wird Eröffnung gefeiert

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben