Diskussionsrunde, Ulla-Hahn-Führung und Konzert in der Marienkapelle

Städtischer Terminkalender listet verschiedene Termine auf

Vom Ulla-Hahn-Haus geht ein Spaziergang unter dem Titel „Einmal Monheim – Dondorf und zurück“ zu verschiedenen Schauplätzen im Stadtgebiet. Foto: Thomas Lison

Von der politischen Talkrunde über eine Führung auf den Spuren von Ulla Hahn bis zum Konzert in der Marienkapelle – für das kommende Wochenende hat der städtische Terminkalender verschiedene Tipps.

Am Samstag, 5. September, organisiert das Mehrgenerationenhaus der Evangelischen Kirchengemeinde auf dem Ernst-Reuter-Platz von 11 bis 13.30 Uhr eine Diskussionsrunde mit den Bürgermeisterkandidaten. Wie wird sich das Gesicht von Monheim am Rhein in den nächsten Jahren verändern? Wo setzen die Parteien bei der Kommunalwahl ihre Schwerpunkte? Diese Fragen sollen die Bürgermeisterkandidaten von CDU, Grünen, PETO und SPD beantworten. Das Publikum kann sich über schriftlich eingereichte Fragen an der Diskussion beteiligen. Darüber hinaus präsentiert sich der Integrationsrat, der ebenfalls neu gewählt wird. Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen ist die Besucherzahl auf maximal 150 Personen begrenzt. Für sie gibt es in einem abgegrenzten Bereich vor der Bühne Sitzgelegenheiten.

Am Sonntag bietet Stadtführerin Elke Minwegen einen literarischen Mittag unter dem Motto „Ulla Hahn – Verortet im Wort“ an. Mit ihren autobiographisch grundierten Romanen hat Ulla Hahn ihrer Heimat ein literarisches Denkmal gesetzt. Bei einem Spaziergang mit der Stadtführerin Elke Minwegen können Interessierte Monheim durch die Brille der Schriftstellerin erleben. Vom Ulla-Hahn-Haus geht der Spaziergang unter dem Titel „Einmal Monheim – Dondorf und zurück“ zu verschiedenen Schauplätzen im Stadtgebiet. Im Anschluss erfahren die Teilnehmenden anhand von Fotos, Zitaten und Büchern Interessantes rund um Hahns Roman „Das verborgene Wort“, der erste Teil einer Serie. Dazu gibt es einen kleinen Imbiss und Getränke. Die Teilnahme kostet 19 Euro. Für die Führung ist eine Anmeldung bei den Monheimer Kulturwerken erforderlich. Weitere Informationen gibt es bei der Touristen-Information, Rathausplatz 20, unter Telefon 02173 276444 oder per E-Mail an [E-Mail]info@monheimer-kulturwerke.de.

In der Marienkapelle findet um 16 Uhr das 131. Konzert der Klangwellen-714-Reihe des Vereins Marienkapelle am Rhein statt. Berten D´Hollander spielt Querflöte, Oliver Drechsel Klavier.

Weitere Termine sind auf der städtischen Internetseite unter [extern]www.monheim.de/freizeit-tourismus/terminkalender zu finden. (bh)

Neue Nachrichten

Mit der Volkshochschule Monheim gesundheitlichen Problemen vorbeugen

mehr

Die ersten Bodensondierungen zum Bau von zwei Windkraftanlagen entlang der Leverkusener Stadtgrenze haben stattgefunden

mehr

Bürgerinnen und Bürger können im Mitmach-Portal ab sofort ihre Wunsch-Orte einbringen und diskutieren

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben