Digitaler Nachlass – Facebook und Co

Der Vortrag der Volkshochschule findet am 30. September statt

"Digitaler Nachlass – Facebook und Co" heißt es in einem Vortrag in der VHS am 30. September. Foto: Tim Kögler

Durch die zunehmende Digitalisierung beinhalten Nachlässe und Erbschaften immer häufiger digitale Bestandteile. Was passiert nach dem Tod mit den (häufig passwortgeschützten) Online-Accounts? Erhalten die Erben Zugriff auf Facebook, Amazon, Twitter & Co? Wer darf entsprechende Accounts einsehen, wer sie löschen? Und wie kann man im Vorfeld vorsorgen, dass nach dem Tod keine ungewollten Spuren im Netz verbleiben? Ein Vortrag der Volkshochschule am Mittwoch, 30. September, betrachtet das Thema genauer.

Referentin Florine Calleen, Texterin, Buchautorin sowie PR- und Social-Media-Beraterin, gibt in Ihrem Vortrag einen Leitfaden zur digitalen Vorsorge. Erklärt und eingeordnet werden Risiken und Chancen sowie Rechte und Pflichten.

Der Vortrag findet von 18 bis 19.30 Uhr in Raum 008 der VHS statt. Die Teilnahme kostet sechs Euro. Anmeldungen werden im Internet unter [extern]www.vhs.monheim.de , per E-Mail an [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de oder persönlich in der Geschäftsstelle, Tempelhofer Straße 15, entgegen genommen (Kursnummer 20W1651). (nj)

Neue Nachrichten

Ein Online-Vortrag der Volkshochschule am 29. Oktober zeigt Möglichkeiten auf

mehr

Ideenforum wurde technisch umgestellt / Neues System mit praktischen Funktionen zum Einbringen von Vorschlägen

mehr

Die Veranstaltung findet am 3. November im Bürgerhaus statt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben