Die Hauptstadt für Kinder zeigt ihre Stärken

Neue Broschüre fasst alle Informationen zur „Betreuung für Kinder unter sechs Jahren in Monheim am Rhein“ zusammen

Das vielfältiges Betreuungs- und Bildungsangebot für Kinder ab dem vierten Lebensmonat hat die Stadt erstmals in einer großen Broschüre zusammengefasst. Sie liegt ab sofort in den allen Kindereinrichtungen sowie im Rathaus und weiteren öffentlichen Gebäuden aus.

In dem 36 Seiten starken Heft sind alle wichtigen Informationen zu den insgesamt 18 Monheimer Kindertagesstätten sowie zu den Betreuungsmöglichkeiten bei einer Vielzahl hochqualifizierter Tagesmütter und -väter im Stadtgebiet aufgelistet. Der Titel: „Betreuung für Kinder unter sechs Jahren in Monheim am Rhein.“ Insgesamt stehen Eltern hier rund 1400 Plätze für die Betreuung ihrer Kinder bis zu deren Einschulung zur Verfügung. Die Broschüre hilft bei der Wahl des geeigneten Platzes, listet alle Standorte und pädagogischen Konzepte, die Träger, Adressen und Ansprechpartner auf, erläutert die Grundpfeiler der Hauptstadt für Kinder und die wesentlichen Funktionen des Jugendamtselternbeirates.

„Unser Motto lautet: Frühestmöglich Stärken stärken“, betont Bürgermeister Daniel Zimmermann im Vorwort. Bei der gemeinsamen Ausgestaltung der Entwicklungs- und Bildungslandschaft stehen die Wünsche und Vorstellungen der Monheimer Eltern dabei ganz oben. Aus diesem Grund wurden in den letzten Jahren zahlreiche Beteiligungsmöglichkeiten und die Präventionskette Mo.Ki – Monheim für Kinder entwickelt. Die Monheimer Betreuungsstätten bieten ein differenziertes Angebot für Kleinkinder. Naturwissenschaftliche Konzepte, Sprachförderung, musikalische Früherziehung, kulturelle Bildung und die besondere Förderung von Begabungen stehen exemplarisch für die inhaltliche Arbeit.

„Familien wollen wir in der Hauptstadt für Kinder besonders unterstützen“, unterstreicht Bürgermeister Zimmermann. Ein deutliches Bekenntnis dazu legte auch der Monheimer Stadtrat ab, indem er im Herbst einstimmig zum 1. Januar 2014 die komplette Beitragsfreiheit für die pädagogische Betreuung aller Kinder von der Geburt bis zum zehnten Lebensjahr beschloss. Ein in dieser Form einmalig gesetzter Grundstein auf dem Weg zu mehr Chancengleichheit und der Schaffung optimaler Zukunftsvoraussetzungen für Kinder.

Neue Nachrichten

as Angebot reicht von einer Lesung über einen Selbstverteidigungskurs bis zu Fairtrade-Rosen

mehr

Radiomoderatorinnen und -moderatoren des Sojus 7 freuen sich über Unterstützung von Spendenden und Prominenten

mehr

Freie Plätze unter anderem im Leseclub, im „Jungen Monheimer Schreiblabor“ und bei Weiterbildungen zur Lese- und Literaturpädagogik

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben