Delegation aus Delitzsch zu Gast in Monheim am Rhein

Am Samstag, 26. September, wird die 25-jährige Partnerschaft gefeiert

Eine Delegation aus Monheims Partnerstadt Delitzsch ist am Wochenende zu Gast in Monheim. Die Gruppe unter der Leitung von Oberbürgermeister Dr. Manfred Wilde reist am Samstag, 26. September, an. Höhepunkt des Besuchs ist das Straßenfest zum 25-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft an der Doll Eck.

Bürgermeister Daniel Zimmermann begrüßt die Gäste aus der sächsischen Kreisstadt am Samstag bei einem gemeinsamen Mittagessen. Danach stehen ein Altstadtrundgang mit Stationen der MonChronik und eine Besichtigung des neuen Musikschulgebäudes auf dem Programm. Im Anschluss trägt sich der Besuch in das Goldene Buch der Stadt Monheim am Rhein ein.

Das Straßenfest zum Jubiläum der Städtepartnerschaft beginnt um 17 Uhr an der Doll Eck. Emil Drösser, Maestro des Monheimer Panikorchesters, führt als Moderator durch das Bühnenprogramm mit dem Blasorchester Hürth-Hermühlheim, den Blasorchestern der Musikschule und der Peter-Ustinov-Gesamtschule, dem Monheimer Kinder- und Jugendchor und dem Jugendchor aus der französischen Partnerstadt Bourg-la-Reine.

In einer Gesprächsrunde werden sich die beiden heutigen Stadtoberhäupter mit drei frühen Wegbereitern der Städtepartnerschaft, Monheims ehemaligen Stadtdirektor Hans-Joachim Wegner, Ehrenbürgermeisterin Ingeborg Friebe und Delitzschs erstem Oberbürgermeister nach der Wende, Heinz Bieniek, über die Startphase der Partnerschaft und deren erfreuliche Entwicklung unterhalten. Das Panikorchester „Monnem am Rhing“ tritt auf dem Partnerschaftsfest zum letzten Mal offiziell auf. Besucher können sich unter anderem mit Pizza, Burger, Reibekuchen und Festbier der Monheimer Biermanufactur stärken. Zum Abschluss der Feier ist ein Feuerwerk geplant.

Der Besuch aus Delitzsch reist am Sonntag wieder ab. Am Tag der deutschen Einheit, 3. Oktober, wird eine Monheimer Delegation an einem Festakt in Delitzsch teilnehmen. Zum Programm wird auch der Baumberger Männerchor beitragen. Die Partnerschaftsurkunde wurde am 18. Oktober 1990 in Monheim am Rhein und einen Monat später, am 22. November, in Delitzsch unterschrieben. (bh)

Neue Nachrichten

Björn Stephan und Antje Leser auf der MS Rheinfantasie gefeiert

mehr

Vereine, Gastronomiebetriebe und Food-Trucks können vom 10. bis 12. Dezember weihnachtlichen Gaumenschmaus anbieten

mehr

Arbeiten am Kanal in der Nacht zu Samstag / Umleitung eingerichtet

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben