Buntes Gartenfest zum Tag der offenen Tür des Ulla-Hahn-Hauses

Das Angebot für die ganze Familie findet am 13. Mai statt

Am 13. Mai lädt das Ulla-Hahn-Haus zum Gartenfest ein. Flyer: Ulla-Hahn-Haus

Mit einem märchenhaften Programm lädt das Ulla-Hahn-Haus am Freitag, 13. Mai, von 13 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür an die Neustraße ein. Das Gartenfest für die ganze Familie lockt mit einem ansprechenden Bühnenprogramm und vielen Mitmachstationen.

Um 13 Uhr eröffnet Bürgermeister Daniel Zimmermann das Gartenfest. Beim Bühnenprogramm präsentieren Rita Zimmermann, Eckhard Leue und Miriam Frank „BiBuMu“ – Bilderbuchmusik von 13 bis 14 Uhr (K-22S-U605) und von 14 bis 15 Uhr (K-22S-U606) für Kinder ab vier Jahren sowie 1. und 2. Schulklassen. Mit einer Mischung aus Bildprojektion, Lesung und Musik werden Märchen lebendig.

„Waschen, schneiden, lesen“, heißt es im Anschluss. Der Vorlesefriseur Danny Beuerbach tourt mit seinem besonderen Leseförderprojekt durch das ganze Land: Kinder, die ihm vorlesen, bekommen einen kostenfreien Haarschnitt. Sein Buch „Der magische Frisör“ stellt er von 15 bis 16 Uhr auf der Bühne für 1. und 2. Schulklasse und Familien mit Kindern ab sechs Jahren vor. Während des ganzen Festes schwingt er außerdem die Schere und lässt sich beim Haareschneiden Märchen vorlesen (K-225-U607).

Zu diesen Programmpunkten können sich auch Kindergarten- und Grundschulgruppen mit Angabe der Gruppengröße und Kursnummer per E-Mail unter [E-Mail]ullahahnhaus@monheim.de oder telefonisch unter +49 2173 951-4140 anmelden.

Weiter geht es dann für Familien mit Kindern ab acht Jahren von 16 bis 17 Uhr mit einer Lesung des Kölner Autors Rüdiger Bertram. Er stellt die „Retter der verlorenen Bücher – Mission Dornröschen“ vor und nimmt das Publikum auf eine turbulente Reise in den Märchenwald mit. Zum Abschluss gibt es von 17 bis 18 Uhr ein Livehörspiel mit Josef Schoenen, der Märchen aus „Tausendundeine Nacht“ präsentiert und damit Kinder, Jugendliche und Erwachsene anspricht. Durch das Bühnenprogramm führt Moderatorin Insa Backe.

Bereits im Vorfeld sind einige Kindergruppen unter der Leitung von Dozentin Nadine Hillebrand zu verschiedenen Märchen kreativ geworden. So werden viele Froschkönige und märchenhaft gestalteten Hocker mit Rotkäppchen und dem Wolf zur besonderen Atmosphäre des Fests beitragen.

Ganztägig zeigt das Ulla-Hahn-Haus im Saal außerdem die Ausstellung „Die ganze Welt auf einer Seite – Internationale Wimmelbücher“ der Internationalen Jugendbibliothek. An diesem Nachmittag entsteht außerdem ein gemeinschaftliches Märchenwald-Wimmelbild, an dem sich alle beteiligen können. (nj)

Neue Nachrichten

Die englische Fliegerbombe hatte keinen Zünder mehr und konnte vom Kampfmittelbeseitigungsdienst abtransportiert werden

mehr

300 Kinder nehmen in diesem Jahr wieder an der beliebten Ferienaktion teil

mehr

Vier Tage lang tauschen sich die Jugendlichen über ihre Arbeit und Zukunftspläne aus

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben