Bei der VHS den Schulabschluss nachholen

Am 3. Dezember ist eine Informationsveranstaltung im Kulturzentrum

Die Volkshochschule bietet ab Januar wieder die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen nachträglich in einen kombinierten Lehrgang zum  Erwerb des Hauptschulabschlusses und des Mittleren Abschlusses (Fachoberschulreife) einzusteigen. Das neue Unterrichtshalbjahr beginnt am Montag, 11. Januar 2016. Der Lehrgang dauert je nach persönlichen Voraussetzungen zwischen einem und zwei Jahren. Der Unterricht findet täglich in den Nachmittags- oder Abendstunden im Kulturzentrum an der Tempelhofer Straße statt.

Für alle Interessierten findet am Donnerstag, 3. Dezember, um 19 Uhr ein Informationsabend im Raum 19 des Kulturzentrums statt. VHS-Leiter Wilfried Kierdorf erläutert den Aufbau des Lehrgangsangebotes sowie die Anforderung der Prüfungsordnung und beantwortet auch Fragen zum persönlichen Einstieg in die Kurse. (nj)

Neue Nachrichten

Ab Dienstag, 16. August, gibt es drei spannende Filme aus ganz Europa

mehr

Das Angebot von Stadt und DLRG richtete sich gezielt an ältere Kinder

mehr

Stadtverwaltung bittet Autofahrerinnen und Autofahrer, an entsprechenden Stellen nicht zu parken

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben