Ausdruck von Sprache und Körper erforschen

Gleichstellungsbeauftragte und Ulla-Hahn-Haus bieten kostenfreien Workshop an

Zum Ausdruck von Sprache und Körper findet am Freitag, 1. Oktober, von 9 bis 16 Uhr ein spannender Workshop statt. In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten Regina Konrad lädt das Ulla-Hahn-Haus interessierte Frauen und Männer ein, sich mit verbaler und nonverbaler Sprache auseinanderzusetzen.

Zuerst lernen Teilnehmende die Bedeutung und Signale der Körpersprache kennen. In praktischen Übungen zeigt Mental Coach Petra Hackbarth, wie Signale versendet und selbstbewusstes Auftreten bei Vorträgen und sonstigen Anlässen optimal präsentiert werden. Ein Exkurs, wie sich bei zu hoher Anspannung oder Nervosität schnell und effektiv entspannt werden kann ist ebenfalls Teil des Workshops und soll zu einem selbstbewussten und souveränen Auftreten führen.

Nach einer kleinen Mittagspause wird im zweiten Teil des Tagesworkshops die Kunst des Sprechens erlernt und die Liebe, Literatur zu sprechen, trainiert. Sprachtrainerin Claudia Brinker hilft dabei, die eigene Sprechfreude und Sprechwirkung zu erleben. Eine tragfähige Stimme, eine deutliche Aussprache und ein angemessenes Vortragstempo seien zwar wichtig, aber sie allein machen ein Textkunstwerk nicht sichtbar. Im Workshop wird außerdem gezeigt, wie man an Texte herangeht, wie hörerbezogenes Sprechen abhängig von der Sprechsituation sein kann und wie man emotionale Befindlichkeiten transportiert.

Eine Anmeldung zum Workshop ist möglich unter Angabe der Kursnummer K-21W-U311 per E-Mail an [E-Mail]ullahahnhaus@monheim.de, oder per Telefon +49 2173 9514140 oder direkt online über die Kurssuche auf der [extern]Internetseite des Ulla-Hahn-Hauses

Es gelten die 3G-Regeln: Alle Teilnehmenden müssen also einen negativen Corona-Test, der nicht älter als 48 Stunden ist, eine Impfung oder eine Genesung nachweisen können. (pm)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 13 vom 24. Juni 2024 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Die Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Rathaus-Rallye stehen fest

mehr

Auch in dieser Woche lohnt sich der Blick in den städtischen Terminkalender

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben