Ab Nachmittag freie Fahrt auf der Baumberger Chaussee

Fahrbahnsanierung schneller fertig als gedacht / Markierungsarbeiten folgen

Schneller als gedacht ging die Sanierung der Baumberger Chaussee zwischen Berghausener Straße und Kreisverkehr Sandstraße / Am Knipprather Busch voran. Statt am 20. Juli werden bereits am heutigen Freitag, 15. Juli, im Laufe des Nachmittags die Sperrung und Umleitung in Richtung Baumberg aufgehoben – dann können wieder beide Fahrbahnen benutzt werden.

Die von der Stadt beauftragte Firma Kemna Bau hat die Schlaglochpiste beseitigt, auf der die Kraftfahrer zuletzt nur noch Tempo 30 fahren durften. Die völlig verschlissene, dreißig Jahre alte Fahrbahn wurde abgefräst und neu asphaltiert. Zudem wurden 200 Meter Radweg erneuert.

Auf der frisch sanierten Strecke folgen voraussichtlich ab Monatsende noch Markierungsarbeiten. Die Gesamtkosten sind mit 125.000 Euro veranschlagt.

 

Neue Nachrichten

Straßen.NRW wurde aus Gründen der Wegesicherung tätig

mehr

Die städtische Bibliothek bietet im Oktober einige Workshops im Bereich Gaming für Jugendliche von zehn bis 14 Jahren

mehr

Bürgerschaft diskutiert Pläne am Mittwoch, 13. Oktober, ab 18 Uhr im Ratssaal

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben