Ulla-Hahn-Haus

Das ehemalige Elternhaus der Schriftstellerin Ulla Hahn ist heute ein städtisches Literaturhaus für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Hier wird die Liebe zur Literatur gelebt. Dabei lädt der familiäre Charakter des roten Backsteinhauses zu Begegnungen, Austausch und Literaturerleben ein.

Vielfalt ist auch hier besonders wichtig – die Türen sind geöffnet für alle. Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeder Herkunft können hier mitmachen und mitgestalten. Die kreativen Angebote sind oft spartenübergreifend und bewegen sich im Umgang mit digitalen Medien am Puls der Zeit. Lesungen, Workshops und Kurse wecken die Neugierde auf Bücher und fördern das eigene literarische Schaffen – übrigens nicht nur im Haus an der Neustraße, sondern an vielen Orten der Stadt. Den Schwerpunkt bilden literaturpädagogische Angebote für Kinder und Jugendliche. Dabei arbeitet das Team eng mit dem lokalen Bildungsnetzwerk zusammen und teilt das Wissen im Rahmen eines vielfältigen Fortbildungsangebots.

Auch überregional ist das Ulla-Hahn-Haus Teil einer lebendigen Netzwerkkultur. Mit der Verleihung der beiden Literaturpreise trägt das Literaturhaus zur Literaturförderung im deutschsprachigen Raum bei.


Anmeldung für Kurse des Ulla-Hahn-Hauses

Neustraße 2–4
Telefon: +49 2173 951-4140
E-Mail: [E-Mail]ullahahnhaus@monheim.de

Montag von 8.30 bis 12 Uhr
Dienstag von 8.30 bis 12 Uhr
Mittwoch von 8.30 bis 12 Uhr
Donnerstag von 8.30 bis 12 Uhr und 14 bis 17.30 Uhr
Freitag von 8.30 bis 12 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Kurse

Anmeldung möglich.
Der Kurs ist fast ausgebucht.
Vormerkung auf Warteliste.
Anmeldung nur telefonisch oder per Mail möglich.

Kontakt

Ulla-Hahn-Haus
Neustraße 2–4
40789 Monheim am Rhein

Telefon +49 2173 951-4140

[E-Mail]ullahahnhaus@monheim.de

[extern]Instagram

[extern]Facebook

Anreise mit Bus und Bahn
S6 bis „Langenfeld (Rhld.)“ und von dort mit dem Bus bis „Busbahnhof, Monheim am Rhein“

Ansprechpersonen

Kirsten Witt
Kirsten Witt Leiterin des Ulla-Hahn-Hauses
Telefon:
+49 2173 951-4100
Telefax:
+49 2173 951-25-4100
E-Mail:
kwitt@monheim.de
Henrike Bruns
Henrike Bruns Angebote für Kinder, Weiterbildung, Projektkoordination
Telefon:
+49 2173 951-4141
E-Mail:
hbruns@monheim.de
Siegfried Bast

Angebote für Jugendliche

Telefon:
+49 2173 951-4143
Telefax:
+49 2173 951-25-4143
E-Mail:
sbast@monheim.de
Elke Minwegen

Geschäftsstelle

Telefon:
+49 2173 951-4144
Telefax:
+49 2173 951-25-4144
E-Mail:
eminwegen@monheim.de

Kursanmeldung

Texte aus der Textwerkstatt

2021 haben Teilnehmende der Textwerkstatt unter der Leitung von Barbara Zoschke ein digitales Buch mit selbst verfassten Texten erstellt.

[extern]Direkt zum Buch „Drabblemania“ geht es hier.

„Reisen mit Stift und Papier“

Kinder aus Monheim am Rhein und der türkischen Partnerstadt Ataşehir haben gemeinsam an einer interkulturellen Schreibwerkstatt teilgenommen und ihre Texte zusammengefasst.

[PDF]„Reisen mit Stift und Papier“

Neue Nachrichten

Vierteilige Reihe von Kunstschule, Ulla-Hahn-Haus und Sojus 7 thematisiert Antisemitismus, Rassismus, Sexismus und…

mehr

Übersicht präsentiert viele Angebote vom 25. März bis zum 5. April auf einen Blick

mehr

Anmeldungen für Angebote im kommenden Jahr sind ab 4. Dezember möglich

mehr

Nachrichten-Archiv

Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben