Schulen

Monheimer Kinder und Jugendliche können verschiedene Grund- und weiterführende Schulen besuchen. Alle Grundschulen sowie die Sekundarschule Monheim am Rhein, die Peter-Ustinov-Gesamtschule und das Otto-Hahn-Gymnasium befinden sich in städtischer Trägerschaft.

Am Förderzentrum Süd, in Trägerschaft des Kreises, werden Schülerinnen und Schüler mit den Förderschwerpunkten Sprache in Verbindung mit dem Schwerpunkt Lernen sowie emotionale und soziale Entwicklung unterrichtet. Die Berufskollegs in Hilden und Opladen halten ein umfangreiches Angebot an Bildungsgängen vor und kombinieren allgemeine und berufliche Bildung.

Besondere Kennzeichen der Schullandschaft in Monheim am Rhein sind die fortlaufende Schulentwicklungs- und Medienentwicklungsplanung.


Schulentwicklungsplanung

Ziel der kommunalen Schulentwicklungsplanung sind eine pädagogisch zeitgemäße Gestaltung der Schule und eine moderne Ausstattung, um einen leistungsfähigen Unterricht zu ermöglichen.

So werden zum Beispiel alle städtischen Grundschulen an die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler im Ganztag und die gestiegene Nachfrage nach Plätzen in der Offenen Ganztagsschule angepasst – unter anderem durch Sanierungen, Ausbau der Unterichtsräume, moderne Möbel und Unterrichtsmittel. Durch kontinuierliche Überprüfungen kann auf schwankende Schülerzahlen schnell reagiert werden.


Medienentwicklungsplanung

Im Rahmen der Medienentwicklungsplanung erhalten Schulen eine richtungsweisende Medienausstattung. Der Plan legt Rahmenbedingungen, Ziele und notwendige Mittel zur Verwendung der digitalen Medien im Unterrichtsalltag fest. So entsteht eine Grundlage für eine sachgerechte und pädagogisch didaktisch sinnvolle Nutzung der digitalen Medien.

Der richtige, soziale und rechtlich angemessene Umgang mit Medien und Kommunikati-onsmitteln, sowie die kritische Bewertung von Inhalten werden zunehmend wichtiger. Die Medienausstattung von Schulen ist hierzu eine notwendige Voraussetzung, um den Schülerinnen und Schülern entsprechende Kompetenzen für die Informationsgesellschaft zu vermitteln.


Grundschulen

In Monheim am Rhein gibt es verschiedene Grundschulen mit unterschiedlichen Profilen. Alle Schulen sind Offene Ganztagsschulen und bieten eine Betreuungszeit nach Erlass „12-63 Nr. 2“ von 8 bis 16 Uhr an.

Die Stadt leistet durch den bedarfsgerechten Ausbau der Plätze im Offenen Ganztag an allen Grundschulen einen wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die Offene Ganztagsschule ist seit 2014 gebührenfrei. Die Gebührenbefreiung ist wichtiger Baustein zur Sicherung optimaler Zukunftschancen für alle Kinder unserer Stadt.

OGS Bildungs- und Betreuungsvertrag

Seit 2016 erfolgt die Anmeldung für die OGS-Angebote der Stadt über einen Bildungs- und Betreuungsvertrag. Der Vertrag führt die geltenden Rahmenbedingungen der Offenen Ganztagsschulen auf und regelt die mit einer Teilnahme verbundenen, gegenseitigen Verpflichtungen. Bitte reichen Sie den ausgefüllten Bildungs- und Betreuungsvertrag bei der Grundschule ein, an der Sie Ihr Kind angemeldet haben.

Anmeldung an den Grundschulen

Die sechs Grundschulen im Monheimer Stadtgebiet laden die Eltern, deren Kinder zum Schuljahr 2020/2021 schulpflichtig werden, zu Informationsabenden und Tagen der offenen Tür ein.


Weiterführende Schulen

Als weiterführende Schulen stehen in Monheim am Rhein die Sekundarschule Monheim am Rhein, die Peter-Ustinov-Gesamtschule, das Otto-Hahn-Gymnasium und die Gesamtschule am Berliner Ring zur Verfügung. An der Sekundarschule und den Gesamtschulen können alle Abschlüsse der Sekundarstufe I erreicht werden, die auch an Hauptschule, Realschule und Gymnasium erworben werden können. Gesamtschulen und Gymnasium bieten für Schülerinnen und Schüler zusätzlich eine gymnasiale Oberstufe an.


Förderzentrum Süd

Das Förderzentrum Süd, ehemals Leo-Lionni-Schule, des Kreises Mettmann hat den Förderschwerpunkt Sprache (Primarstufe) im Verbund mit den Förderschwerpunkten Lernen sowie emotionale und soziale Entwicklung (Primarstufe und Sekundarstufe).


Berufskollegs

Die Stadt Monheim am Rhein ist Mitglied im Zweckverband der berufsbildenden Schulen in Opladen. Das Berufskolleg Hilden ist in Trägerschaft des Kreises Mettmann, dem die Stadt Monheim am Rhein angehört.


Volkshochschule

Ein besonderer Schwerpunkt der Volkshochschule Monheim am Rhein liegt auf dem Zweiten Bildungsweg. Die VHS bietet über spezielle Kurse jedem Menschen – vorausgesetzt die Schulpflicht der Sekundarstufe I ist erfüllt– die Möglichkeit, den Haupt- und Realschulabschluss nachzuholen. Darüber hinaus bietet die Volkshochschule zahlreiche weitere Kurse in der beruflichen Weiterqualifizierung an.

Weitere Informationen zu Anmeldung und Kosten gibt es hier: [intern]www.vhs.monheim.de


Übersicht aller Schulen in Monheim und Baumberg

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D
  5. E
  6. F
  7. G
  8. H
  9. I
  10. J
  11. K
  12. L
  13. M
  14. N
  15. O
  16. P
  17. Q
  18. R
  19. S
  20. T
  21. U
  22. V
  23. W
  24. X
  25. Y
  26. Z

A

  • Armin-Maiwald-Schule (Gemeinschaftsgrundschule mit offenem Ganztag)

    Träger des offenen Ganztags: Evangelische Kirchengemeinde Monheim/Rhld.

    Die...

    mehr

  • Astrid-Lindgren-Schule (Gemeinschaftsgrundschule mit offenem Ganztag)

    Träger des offenen Ganztags: Evangelische Kirchengemeinde Monheim/Rhld.

    mehr

B

  • Berufskolleg Hilden

    mehr

  • Berufskolleg Opladen

    Das Berufskolleg Opladen bietet Jugendlichen die Möglichkeit, sich im Anschluss...

    mehr

  • Berufskolleg Opladen – Außenstelle für den Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen

    mehr

F

  • Förderzentrum Süd (früher Leo-Lionni-Schule)

    Dependance: Fahlerweg 17, 40764 Langenfeld

    Telefon 02173 20738-6252, Telefax...

    mehr

G

  • Gesamtschule am Berliner Ring – Sekundarstufe I und II (Gesamtschule mit verpflichtendem Ganztag))

    Mit Beginn des Schuljahres 2019/2020 ist mit der Gesamtschule am Berliner Ring...

    mehr

H

  • Hermann-Gmeiner-Schule (Gemeinschaftsgrundschule mit offenem Ganztag)

    Zum August 2019 hat die Trägerschaft im Offenen Ganztag von der Stadt Monheim am...

    mehr

L

  • Lottenschule (Katholische Grundschule mit offenem Ganztag)

    Träger des offenen Ganztags: Katholische Jugendagentur Düsseldorf gGmbh

    mehr

O

  • Otto-Hahn-Gymnasium

    mehr

P

  • Peter-Ustinov-Gesamtschule Sekundarstufe I und II (Gesamtschule mit verpflichtendem Ganztag)

    mehr

R

  • Rosa-Parks-Schule (Sekundarschule mit verpflichtendem Ganztag)

    Ab dem Schuljahr 2019/2020 bildet die Sekundarschule keine neuen Eingangsklassen...

    mehr

S

  • Schule am Lerchenweg (Gemeinschaftsgrundschule mit offenem Ganztag)

    Träger des offenen Ganztags: Arbeiterwohlfahrt, Bezirksverband Niederrhein

    mehr

V

  • Volkshochschule Monheim am Rhein

    mehr

W

  • Winrich-von-Kniprode-Schule (Katholische Grundschule mit offenem Ganztag)

    Träger des offenen Ganztags: Katholische Jugendagentur Düsseldorf gGmbH

    mehr

Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben