Wanderausstellung gegen Opferbeschuldigung

Termin in meinem Kalender sichern [extern]
Kategorie:  Ausstellung
Termin:
Dienstag 21. Januar 2020
Beginn:
14:00 Uhr
 
 

Bei der Wanderausstellung des SKFM Mettmann in Kooperation mit der städtischen Gleichstellungsbeauftragten Regina Konrad werden Kleidungsstücke gezeigt, die Opfer sexualisierter Gewalt an besagtem Tag getragen haben. Hintergrund: Bei einer Konferenz 2013 erhielten Dr. Mary Wyandt-Hiebert (Universität Arkansas) und Jen Brockman  (Universität Kansas) das Gedicht „What I Was Wearing“ von Dr. Mary Simmerling. Inspiriert davon entwickelten sie die Installation und sammelten Beschreibungen von Betroffenen sexualisierter Gewalt.

Die Ausstellung in der AWO-Begegnungsstätte Louise-Schroeder-Haus ist bis zum 23. Januar zu sehen. Wer eine Führung wünscht, kann sich unter Telefon 02173 31411 an Stefanie Rohm wenden. E-Mail: [E-Mail]schroederhausdo not copy and be happy@awo-monheimdot or no dot.de


Organisator: Stadt Monheim am Rhein – Gleichstellungsbeauftragte

Adresse:
Rathausplatz 2
40789 Monheim am Rhein
Telefon:
02173 951-818
Homepage:
[extern]http://www.monheim.de/rathaus/gleichstellung/
[E-Mail]gherforth@monheim.de

Kartenansicht

Ort: Louise-Schroeder-Haus

Opladener Straße 86-88
40789 Monheim am Rhein

Telefon:
02173 314 11
[extern]http://www.awo-monheim.de
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben