Über Tanzen im Park und die Feuerwehr bis zum Baumberger Männerchor

Der Blick in den städtischen Terminkalender lohnt sich auch in dieser Woche wieder

Das Draußen-Tanzen-Festival des Sojus 7 findet am Freitag und Samstag statt. Grafik: Julia Mienkina

Der Blick in den städtischen Terminkalender lohnt sich auch in dieser Woche. Es ist wieder jede Menge los in Monheim am Rhein. Hier einige Beispiele.

Pünktlich zum Start in den Sommer veranstaltet das Sojus 7 zum fünften Mal das zweitägige Draußen-Tanzen-Festival mit Live-Musik am Freitag, 24. Mai, und den Tag darauf im Park an der Kapellenstraße. Beginn ist am Freitag um 18 Uhr, Samstag um 16 Uhr – bei freiem Eintritt. Musikalisch legt sich das Draußen-Tanzen-Team nicht auf ein Genre fest. Wichtig ist nicht, wie es klingt, sondern wie sehr es in die Beine geht. So finden sich auf der Wiese vor dem Abenteuerspielplatz Punk-, Pop-, Rock- oder Indiebands genauso wie Weltmusik-, Trance oder Handmade-Techno-Acts. 

Für alle Generationen etwas an der Griesstraße

Das Sommerfest des Feuerwehrvereins Baumberg findet am Samstag im Interimsgerätehaus an der Griesstraße 63 statt.  Vor Ort erwarten die Besucherinnen und Besucher um 15 Uhr eine Fahrzeugausstellung, eine Hüpfburg, Speisen vom Grill und aus der Pfanne, Kaffee und Kuchen, Getränke sowie Live-Musik am Abend. Der Eintritt ist frei.

Führung mit einem Monguide

Schelmenturm, Karneval, Altstadt – eine Führung mit Rundumblick ist eigentlich Pflichtprogramm für Wissbegierige. Bei einer Führung mit einem Monguide erfährt man am Sonntag um 15 Uhr unterhaltsam Historisches, aber auch Aktuelles über das Monheimer Stadtleben und über die Zukunftspläne einer sich stetig weiterentwickelnden Stadt. Die Führung kann ohne Anmeldung auch spontan besucht werden. Die Kosten betragen sechs Euro pro Person, Kinder ab zehn Jahren bezahlen drei Euro. Treffpunkt ist an der Tourist-Information am Landschaftspark Rheinbogen (Am Vogelort). Anmeldungen werden vorab von den Monheimer Kulturwerken am Ingeborg-Friebe-Platz unter E-Mail [E-Mail]touristinfo@monheim.de, Telefon +49 2173 276-444, angenommen.

140 Jahre Sangeslust

Mit Stolz blickt der Baumberger Männerchor in diesem Jahr auf sein 140-jähriges Bestehen zurück und nimmt das zum Anlass, am Sonntag um 18 Uhr im Bürgerhaus an der Humboldtstraße ein Jubiläums-Konzert zu veranstalten. Mitwirkende der Frauenchor Baumberg 1977, Chorfreunde Düsseldorf-Nord 1882 sowie die Solisten Verena Englisch (Mezzosopran), Dara Derman (Klavier) und Ulrich Rasche (Klavier und Gesamtleitung). Der Eintritt kostet zwölf Euro. Karten gibt es an der Abendkasse.

Es lassen sich immer wieder spannende Mitmachaktionen, Vorträge und Führungen im städtischen Terminkalender finden. Gleichzeitig können über die Stadthomepage [extern]www.monheim.de selbst Ankündigungen eingetragen werden. (nj) 

Neue Nachrichten

Auf Haus Bürgel am Samstag, 29. Juni, mehr über römische Bautypen erfahren

mehr

Beginn der Sitzung am 27. Juni ist um 17 Uhr

mehr

Im ehemaligen Fabrikgebäude entstehen Proberäume, ein Tonstudio, Werkstätten und ein großer Freiraum mit Feuerstelle

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben