Asche ade: Kunstrasenplatz im Häck-Stadion

Bürgermeister Daniel Zimmermann weihte die Spielstätte ein

Unter anderem Bürgermeister Daniel Zimmermann (4.v.r.), André Zierul (links daneben), im Rathaus federführend in Sachen Sportstättenkonzepte, und Erhan Güneser (3.v.l.), Vorsitzender von Inter Monheim, weihten gemeinsam mit Bambinis des Vereins den Kunstrasenplatz ein. Foto: Norbert Jakobs

Statt Asche nun ein nagelneuer Kunstrasenplatz: Bürgermeister Daniel Zimmermann weihte am heutigen Dienstag, 11. Februar, die Spielstätte im Häck-Stadion an der Lichtenberger Straße ein. „Nun hat auch der letzte Monheimer Verein für seine Fußballer einen Kunstrasenplatz“, so das Stadtoberhaupt. „Ein Traum wird wahr“, freute sich Erhan Güneser, Vorsitzender des Vereins Inter Monheim, der den Platz hauptsächlich nutzen wird.

Zudem wird in den nächsten Monaten eine Kunststofflaufbahn für den Schulsport fertiggestellt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 1,7 Millionen Euro. Außerdem sind bereits neue Umkleidekabinen in Bau, die voraussichtlich ab dem Sommer nutzbar sein werden. Dafür investiert die Stadt nochmals fast 800.000 Euro. (nj)

Neue Nachrichten

Die Künstler Jonas Justen und Julius Metzger laden zum wiederholten Mal in die Kunstwerkstatt Turmstraße ein

mehr

Preisverleihung beim Stadtfest an die Bücherstube Rossbach, das Eiscafé Art und Weise sowie die Rhein-Apotheke

mehr

Verkehr wird zwischen 7 und 11 Uhr für mehrere Ausbrüche gestoppt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben