Zweite Grünschnitt-Sammelstelle am Rhein eröffnet

Auf dem Parkplatz an der Krischerstraße kann auch an den Wochenenden mit dem Hänger angeliefert werden

Der inzwischen so prächtig gedeihende Monheimer Frühling lässt auch die Pflanzen im gesamten Stadtgebiet ordentlich sprießen. An den Grünschnitt-Containern auf dem Wertstoffhof im Gewerbegebiet Knipprather Busch herrscht daher bereits ordentlich Betrieb.

Zur Entlastung hat die Stadt ist daher ab sofort samstags wieder eine zusätzliche Sammelstelle eingerichtet. Bis 14. November steht das Entsorgungsunternehmen Awista wöchentlich mit einem Fahrzeug und Personal auf dem Parkplatz Krischerstraße / Ecke Rheinpromenade. Von 8 bis 13 Uhr werden dort Grünschnitt und Laub angenommen, jedoch keine anderen Abfälle, auch nicht Fallobst und Gemüse, Rest- oder gar Sperrmüll.

Tipp: Anders als auf dem Wertstoffhof am Knipprather Busch darf der Grünschnitt auf dem Rhein-Parkplatz an der Krischerstraße auch an den Wochenenden mit dem Anhänger angeliefert werden.

Auskunft erteilt die städtische Abfallberatung, Telefon (02173) 951-626.

Neue Nachrichten

Trotz zahlreicher Schutzvorkehrungen sind mehrere Beschäftigte der städtischen Betriebe an Covid-19 erkrankt / Stadt ergreift Sofortmaßnahmen und lässt in voller Breite testen

mehr

Insgesamt 38 Millionen Euro wurden bei Bremer Privatbank angelegt

mehr

Gemeinsame Aktion der Stadtbüchereien des Kreises zur „Nacht der Bibliotheken“

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben