Russland und Europa – ein besonderes Verhältnis


Europa-Politiker Klaus Hänsch referiert am 11. November in der Marienburg

Braucht die EU Russland? Braucht Russland die EU? Dazu referiert Professor Dr. Klaus Hänsch (SPD), seit 1979 Mitglied des Europäischen Parlaments und von 1994 bis 1997 dessen Präsident.

Zum Vortrag am Dienstag, 11. November, ab 19 Uhr in der Marienburg (Hofstraße 16) laden der Stadtverband der Europa-Union und die Volkshochschule gemeinsam ein. Der Eintritt ist frei.

Die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Russland seien ein Thema von zentraler Bedeutung, heißt es in der Einladung. Das habe sich zuletzt beim Konflikt um Georgien gezeigt. Strategische Partnerschaft bei der Energieversorgung und der wirtschaftlichen Zusammenarbeit – mit diesem Anspruch seien die EU und Russland angetreten.

Partnerschaft setze aber auch gemeinsame Werte bei der Rechtsstaatlichkeit und den Menschenrechten voraus.

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 19 vom 24. September 2021 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Vor den stadtbildprägenden Verbesserungen wird auch hier zunächst das Kanalsystem erneuert / Ab Montag gelten Umleitungen

mehr

Für vier Workshops der Kunstschule am Samstag, 2. Oktober, sind noch Plätze frei

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben