Von der Sprachbar und dem Fest auf der Hauptstraße bis zum Kindertag

Auch in dieser Woche lohnt sich der Blick in den städtischen Terminkalender

Beim Kindertag am Sonntag gibt es wieder ein pralles Programm für die ganze Familie. Archivfoto: Anna Hüsgen

Der Blick in den städtischen Terminkalender lohnt sich auch in dieser Woche. Es ist wieder jede Menge los in Monheim am Rhein. Hier einige Beispiele.

Am Mittwoch, 26. Juni, hat von 17 bis 19 Uhr wieder die Sprachbar geöffnet. Beratungscentrum und Sojus 7 laden ins Café „Zum goldenen Hans“ am Ernst-Reuter-Platz ein. Die Sprachbar bietet die Möglichkeit, in gemütlicher Atmosphäre Deutsch zu üben und gleichgesinnte Menschen kennen zu lernen. Es gibt Gesellschaftsspiele und Getränke. Von dort können auch weitere gemeinsame Aktivitäten geplant werden. Der Eintritt ist frei.

Tischgesellschaft in der Kunstwerkstatt

Die Künstler Jonas Justen und Julius Metzger laden am Donnerstag ab 17:30 bei freiem Eintritt zur fünften Ausgabe der Tischgesellschaft in die Kunstwerkstatt an der Turmstraße ein.Gemeinsam wird frische Pasta zubereitet. Aus dem Pasta-Teig können Orecchiette, Öhrchen oder auch ganz selbst erfundene Nudeln geformt werden – hier sind dem Nudelform-Erfindungsgeist keine Grenzen gesetzt. Die Pasta wird kombiniert mit saisonalem Gemüse und fermentierten Zutaten. Beim Abendessen auf der Terrasse der Kunstwerkstatt ist Zeit für einen Austausch.

Aktionen in der Bibliothek

Gleich mehrere kostenlose Veranstaltungen listet die Bibliothek an der Tempelhofer Straße im Terminkalender dieser Woche auf. Am Freitag zum Beispiel ist um 17 Uhr eine Führung. Es wird vor allem erläutert: Wo finde ich was? Die Teilnahme ist begrenzt, weshalb eine vorherige Anmeldung unter E-Mail [E-Mail]bibliothek@monheim.de oder telefonisch unter +49 2173 951-30 empfohlen wird. Eine spontane Teilnahme ist allerdings auch möglich. Kino für Kinder ab sechs Jahren heißt es am Samstag um 10:30 Uhr. Teilnehmende genießen gemeinsam einen Film und basteln im Anschluss. Für Popcorn ist gesorgt. Genaue Informationen zum Titel gibt es auf den Social-Media-Kanälen der Bibliothek oder vor Ort.

Feierlaune in Baumberg 

Die Baumberger Hauptstraße rückt am Samstag ein wenig näher ans Mittelmeer: Das städtische Citymanagement lädt in Zusammenarbeit mit dem ansässigen Handel, der Gastronomie und den Dienstleistenden zum Straßenfest mit mediterranem Flair. Zwischen Deich- und Schwanenstraße sind unter dem Motto „Kommt raus, feiern!“ alle kleinen und großen Gäste herzlich willkommen. Von 12 bis 18 Uhr gibt es Auftritte verschiedener Bands und lokaler Vereine, Spiel-, Spaß- und Bastelaktionen für Kinder und natürlich die passende Verpflegung der Gastronominnen und Gastronomen vor Ort. Auf der Bühne stehen unter anderem Mainstream, die Folk-Sängerin Wrecia Ford mit ihrer Band, die Baumberger Hippegarde und Mandowar, die Rock- und Metalsongs mit Mandoline, Gitarre und Ukulelen-Bass interpretieren. Zeitgleich ist auf der Straße ein venezianischer Gondoliere mit eigener Gondel unterwegs. Kinder und Jugendliche können sich unter anderem auf einen Surf-Simulator, Angelspiele, Kletterwand, Bewegungsparcours, Airbrush-Tattoos, Slackline und eine Hüpfburg freuen. Am Stand von Haus Bürgel können Schlüsselanhänger aus Leder geprägt werden. 

Volles Programm im Rheinbogen

Am Sonntag kommt es vor allem für den Nachwuchs noch größer: Die Stadt Monheim am Rhein lädt alle Kinder und ihre Familien zu einem aufregenden Programm ein. Der Monheimer Kindertag findet im Landschaftspark Rheinbogen gegenüber der Altstadt von 11 bis 17 Uhr statt. Der Eintritt ist für alle frei. Nicht weniger als 45 Akteurinnen und Akteure tragen mit ganz unterschiedlichen Mitmach-Angeboten zu einem spannenden Programm bei. An 40 verschiedenen Ständen können Kinder viele kreative Aktionen besuchen. Ein Stelzenläufer und ein Clown sorgen darüber hinaus für jede Menge Spaß. Auf der Bühne gibt es den ganzen Tag über ein abwechslungsreiches Programm mit Musik und Tanz verschiedener Künstlerinnen und Künstler. Da sollte nun wirklich keine Langeweile aufkommen. 

Es lassen sich immer wieder spannende Mitmachaktionen, Vorträge und Führungen im städtischen Terminkalender finden. Gleichzeitig können über die Stadthomepage [extern]www.monheim.de selbst Ankündigungen eingetragen werden. (nj)

Neue Nachrichten

Vorverkauf für Picknick-Konzert am 15. August läuft

mehr

Claus Schenk Graf von Stauffenberg deponierte vor 80 Jahren Sprengstoff im Führerhauptquartier

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 15 vom 18. Juli 2024 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben