„Sandy’s Schlagercafé“ eröffnet an diesem Samstag in der Altstadt

Mehr Attraktivität mit Livemusik – Das erste von drei städtisch an- und weitervermieteten Ladenlokalen geht an den Start

Am Samstag, 17. Mai, eröffnet mit „Sandy’s Schlagercafé“ das erste der insgesamt drei direkt nebeneinander liegenden Ladenlokale in der Monheimer Altstadt, die von der Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) im Zuge eines breit angelegten Aktivierungsprogramms langfristig angemietet wurden, um hierfür erfolgreiche Betreiber zu finden und diese in der Startphase zu unterstützen.

„Wir hatten einen Traum“, berichten die beiden künftigen Café-Betreiber Claudia und Sandy Christen. Und beide sind froh, diesen nun „an einem so romantischen Ort wie der Monheimer Altstadt“ wahr werden zu lassen.

Ihr gemütlich eingerichtetes Schlagercafé an der Franz-Boehm-Straße 1 soll künftig ein Treffpunkt werden, in dem vor allem die Musik die Menschen zusammenbringt. Zu Tee, Kaffee und Kuchen, kleinen Snacks und bester Monheimer Biergarten-Atmosphäre wird es hier in Zukunft auch ganz viel Livemusik geben. Und das gilt natürlich schon für die Eröffnungsfeier am Samstag. Sandy Christen, der selbst seit Jahren als professioneller Sänger in der Schlagerbranche unterwegs ist, hat zahlreiche musikalische Freunde eingeladen. Moderiert von Rolf Wennig werden unter anderem Chris Alexandros, Jürgen Peter, Christian Franke und natürlich Sandy Christen selbst zum Mikrophon greifen. Offizieller Start in und vor „Sandy’s Schlagercafé“ ist um 14 Uhr, hier zunächst noch mit Musik vom Band. Gegen 16 Uhr hat sich auch Bürgermeister Daniel Zimmermann für ein paar Grußworte angesagt. Anschließend wird die Livebühne eröffnet und bis in den Abend hinein gefeiert.

„Sandy’s Schlagercafé“ ist im früheren „Schlemmer-Eck“ untergebracht. Das gesamte Ladenlokal wurde in den letzten Wochen komplett saniert und renoviert.

Neue Nachrichten

Straßen.NRW wurde aus Gründen der Wegesicherung tätig

mehr

Die städtische Bibliothek bietet im Oktober einige Workshops im Bereich Gaming für Jugendliche von zehn bis 14 Jahren

mehr

Bürgerschaft diskutiert Pläne am Mittwoch, 13. Oktober, ab 18 Uhr im Ratssaal

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben