Kostenloses Lesestart-Set für alle Familien mit dreijährigen Kindern

Jetzt anmelden für Angebote zur Sprach- und Leseförderung im Ulla-Hahn-Haus und in der Bibliothek

Julia Gerhard vom Ulla-Hahn-Haus freut sich auf Familien mit dreijährigen Kindern und präsentiert eines der kostenfreien Lesestart-Sets. Foto: Elke Minwegen

Alle Sets des Programms „Lesestart 1-2-3“ enthalten ein altersgerechtes Bilderbuch und weiteres Informationsmaterial für Eltern, wie sie das Betrachten von Bilderbüchern, das Vorlesen, Spielen und andere Aktionen in ihren Alltag einbauen können. Foto: Stiftung Lesen/BMBF/Stefan Zahm

Das gemeinsame Betrachten von Bilderbüchern hilft Kindern beim Spracherwerb. Zur Unterstützung der frühen Sprach- und Leseförderung organisieren das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Stiftung Lesen das bundesweite Programm „Lesestart 1-2-3“ mit Material für Kleinkinder und ihre Eltern. Die Sets für Ein- und Zweijährige gibt es bei Kinderärzten, das Set für Dreijährige erhalten Interessierte nun bei kostenlosen Bilderbuchstunden im Ulla-Hahn-Haus und in der Bibliothek.

Im Ulla-Hahn-Haus an der Neustraße laden die Literaturpädagoginnen Susanne Klinkhamels und Katrin Hedke an den Freitagen 4. Februar, 11. März, 1. April, 6. Mai oder 3. Juni, jeweils von 14.30 bis 15.30 Uhr oder 16 bis 17 Uhr, Familien mit Kindern im Alter von drei Jahren zum gemütlichen Austausch ein. Dazu gibt es für alle teilnehmenden kostenlose Lesestart-Sets mit einem altersgerechten Bilderbuch und Informationen, wie Eltern das Betrachten von Bilderbüchern, Vorlesen, Spielen und andere Aktionen in den Alltag einbauen können. Anmeldungen werden per E-Mail an [E-Mail]ullahahnhaus@monheim.de, unter Telefon +49 2173 951-4140 oder online über die Kurssuche auf der [intern]Internetseite des Ulla-Hahn-Hauses entgegengenommen. Auch ganze Kita-Gruppen können sich anmelden.

In der [intern]Bibliothek an der Tempelhofer Straße 13 gibt es an den Samstagen 12. Februar, 12. März, 9. April, 21. Mai und 18. Juni, jeweils um 11 Uhr, ebenfalls Lesestart-Angebote, bei denen die Sets ausgegeben werden. Anmeldungen werden per E-Mail an [E-Mail]bibliothek@monheim.de oder unter Telefon +49 2173 951-4130 entgegengenommen.

Jedes Kind kann am Lesestart-Angebot nur einmal teilnehmen. Der Besuch mehrerer Veranstaltungen ist also nicht möglich. Bei den Veranstaltungen gelten die Kinder als getestet, für alle Eltern gilt derzeit 2G: Sie müssen also einen Genesungs- oder Impfnachweis erbringen. Neue Ideen zum Vorlesen sowie digitale Ausgaben der Lesestart-Bilderbücher gibt es unter [extern]www.lesestart.de. (bh)

Neue Nachrichten

Vorverkauf für Picknick-Konzert am 15. August läuft

mehr

Claus Schenk Graf von Stauffenberg deponierte vor 80 Jahren Sprengstoff im Führerhauptquartier

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 15 vom 18. Juli 2024 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben