10- bis 14-Jährige drehen in den Ferien eigenen Legotrickfilm

Bibliothek nimmt für kostenfreien Workshop im Rahmen des Kulturrucksacks NRW ab sofort Anmeldungen entgegen

In der Bibltiothek können 10- bis 14-Jährige ihren eigenen Stop-Motion-Film drehen. Foto: Birte Hauke

Aus einzelnen, hintereinander gereihten Fotos entsteht mit der Stop-Motion-Technik ein Film mit sich scheinbar bewegenden Motiven – wie beim Daumenkino. Zum Start in die Sommerferien können Zehn- bis 14-Jährige in der städtischen Bibliothek nun ihren eigenen Legotrickfilm erstellen.

Der Workshop findet am Montag, 16. Juli, und am Dienstag, 17. Juli, jeweils von 12 bis 17 Uhr statt und ist im Rahmen des Kulturrucksacks NRW kostenfrei. Mit Tablets und Legosteinen werden die jungen Teilnehmenden zu Drehbuchautoren und Regisseuren. Egal ob Ritter, Feen, Minecraft oder Aliens – die Hauptfiguren bestimmen die Kinder selbst.

Insgesamt können zwölf Trickfilmer teilnehmen. Anmeldungen werden in der Bibliothek unter Telefon 02173 951-4130 entgegen genommen. (bh)

Neue Nachrichten

Straßen.NRW wurde aus Gründen der Wegesicherung tätig

mehr

Die städtische Bibliothek bietet im Oktober einige Workshops im Bereich Gaming für Jugendliche von zehn bis 14 Jahren

mehr

Bürgerschaft diskutiert Pläne am Mittwoch, 13. Oktober, ab 18 Uhr im Ratssaal

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben