Weihnachten mit Vorfreude auf Kabarett im Sojus


Drei Abende mit Becker, Ars Vitalis und Eckenga / Karten als Geschenke

Weihnachtsgeschenke mit humoristischer Langzeitwirkung sind Eintrittskarten für einen Kabarettabend im Sojus 7 (Kapellenstraße 38). Der Vorverkauf für 2009 hat begonnen.

Den Auftakt macht am Freitag, 23. Januar, Jürgen Becker, der nochmals mit seinem Programm „Ja, was glauben Sie denn?“ im Sojus gastiert. Becker hat sich die Mythen der Welt zur Brust genommen – und was da zum Vorschein kommt, glaubt kein Mensch. Von Goethe bis Benedetto, von Zarathustra bis Peter Scholl-Latour, vom Ehebrecher Abraham bis zum Klempner Eusi Erbstösser – Becker würzt seine profunde Religions-Recherche mit rheinischem Humor und schmeckt sie mit einer Prise Binsenweisheit ab (15 Euro).

Auch Ars Vitalis sind gern gesehene Gäste im Sojus. Sie kommen am Samstag, 28. März, mit ihrem neuen Programm „Fahrenheiten“, das erst im Januar Premiere haben wird. Die drei umsichtigen Ingenieure des Irrsinns treiben die Erschließung des Universums der ungeborenen Ideen voran. Drei kosmische Vögel mit dem besonderen Gespür für das absurd Komische. Fantastisch verschrobene Vermittler wunderbarer Geheimwelten. Der außerirdische Charakter ihrer Performance wird befeuert mit musikalischem Zunder, bizarren Anekdoten sowie grotesken Tanzeinlagen (12,50 Euro).

„Außer Haus“ befindet sich seit Oktober Fritz Eckenga. Am Freitag, 15. Mai, macht er Station im Sojus. Der Komödiant, freie Autor und Kolumnist hat ein paar Fragen: „Können Sie sich ohne Werbeunterbrechung zwei Stunden lang amüsieren? Sagen Sie Tankwarten schon vor dem Bezahlen: ,Nein, ich sammle keine Punkte‘? Halten Sie es für möglich, dass in einem Unterhaltungsprogramm die Tatsache, dass Frauen mehr Schuhe kaufen als Männer, nicht thematisiert wird?“ Wer diese Fragen mit „Ja!“ beantwortet, sollte unbedingt bei Eckenga vorbeischauen (13,50 Euro).

• Alle Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr. Vorverkauf bei Marke Monheim und Bücherstube Rossbach (beide Alte Schulstraße 35) und Lotto-Toto Stock (Hauptstraße 23). Auskünfte erteilt die Volkshochschule, Telefon (02173) 951-743.

Neue Nachrichten

So haben die Monheimerinnen und Monheimer für Europa abgestimmt

mehr

Am Stadtfest-Sonntag, 16. Juni, gibt es ein buntes Programm / Vereine, Kitas und Schulen können Projekte bewerben und auf Preisgelder hoffen

mehr

Monheimerinnen und Monheimer wünschen sich Bekleidungsgeschäfte, einen Angebotsmix und eine abwechslungsreiche Gastronomie

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben