Stadtverwaltung und Bürgermeister beteiligen sich am Weltblutspendetag

Ehrenamtsbörse und Deutsches Rotes Kreuz holen Blutspendemobil zum Rathaus

Zum Weltblutspendetag nutzten Bürgermeister Daniel Zimmermann und zahlreiche Beschäftigte der Stadtverwaltung und städtischer Tochtergesellschaften die Chance, im Blutspendemobil vor dem Rathaus zu spenden. Foto: Birte Hauke

Für die Versorgung kranker Menschen ist Blut häufig unverzichtbar. Immer wieder rufen Krankenhäuser und Hilfsorganisationen zur Blutspende auf, um möglichst viele Bedürftige versorgen zu können. Zum Weltblutspendetag nutzte Bürgermeister Daniel Zimmermann jetzt gemeinsam mit rund 60 Beschäftigten der Stadtverwaltung und städtischer Tochtergesellschaften die Gelegenheit.

Am Donnerstag, 14. Juni, organisierten die städtische Ehrenamtsbörse in Zusammenarbeit mit dem Ortsverein Monheim des Deutschen Roten Kreuzes und der DRK-Blutspendedienst-West ein Blutspendemobil. Vor dem Monheimer Rathaus spendeten sowohl Passantinnen und Passanten als auch Beschäftigte der Stadtverwaltung und städtischer Tochtergesellschaften wie MEGA und Bahnen der Stadt Monheim. Unter den rund 60 Spenderinnen und Spendern waren etwa 20 Erstspender – für das Deutsche Rote Kreuz ein erfolgreicher Tag.

Der Weltblutspendetag am 14. Juni erinnert an den Geburtstag von Karl Landsteiner, dem Entdecker der Blutgruppen. (bh)

Neue Nachrichten

„Startup – Wie ich werde, was ich bin?“ ist eine neue Reihe mit Vorträgen für Jugendliche, die sich für Berufe im kreativen Bereich interessieren

mehr

Die MEGA informiert, hilft und berät / Neue Sprechstunden-Angebote zum Thema Energie starten ab Dienstag, 23. August

mehr

Zum Start des neuen Semesters am kommenden Montag sind noch einige wenige Plätze frei / Späterer Einstieg möglich

 

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
schließen
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
schließen
schließen
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
schließen
Nach oben