Sojus 7 wird zu Halloween zur Manege des Wahnsinns

Schaurige Party mit wilden Tieren und irren Clowns am 31. Oktober

Gefährliche Tiere und ein unberechenbarer Dompteur verwandeln das Sojus 7 am 31. Oktober in eine Manege des Wahnsinns.

Irre Clowns, gefährliche Tiere und ein unberechenbarer Dompteur verwandeln das Sojus 7 am Donnerstag, 31. Oktober, in eine Manege des Wahnsinns. Ab 20 Uhr wird an der Kapellenstraße 38 eine schaurige Halloween-Party gefeiert.

Die Party wird vom Sojus 7 gemeinsam mit dem Verein Rhein Rock organisiert. Zum schaurigsten Tag des Jahres soll auch die passende Musik erklingen. An der Theke gibt es Fassbier, Bloody Marys und Blutorangen-Wodka und natürlich auch alkoholfreie Getränke.

Besucherinnen und Besucher müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Der Eintritt kostet 5 Euro. Wer verkleidet kommt, zahlt nur 3 Euro. (bh)

Neue Nachrichten

Beginn der Sitzung des Gremiums für Bau und Liegenschaften ist um 18 Uhr

mehr

Das Angebot der Volkshochschule findet am 25. Juni statt

mehr

Am 17. Juni 1953 legten Arbeiter die Arbeit nieder

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Mitmach-Portal Monheim-Pass
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben