Rheincafé feiert Geburtstag mit Open-Air-Konzert

Seit fünf Jahren wird das Café an der Turmstraße von Schülerinnen und Schülern geleitet

Das Rheincafé an der Turmstraße 21 wird von Schülerinnen und Schülern aller drei weiterführenden Schulen geleitet. Foto: Birte Hauke

Mitten in der Monheimer Altstadt leiten Schülerinnen und Schüler ihr eigenes Café: Sie gestalten die Räume, bereiten Speisen zu und übernehmen im Team Verantwortung. Zum 5. Geburtstag des Rheincafés laden die Jugendlichen jetzt zu einem Open-Air-Konzert ein. Am Freitag, 21. September, sind neben Freunden und treuen Kunden auch alle Interessierten eingeladen, die das Rheincafé kennenlernen möchten. Von 17 bis 22 Uhr spielen vor dem Café an der Turmstraße 21 die Bands 6StringBBQ, Wednezday Weekend und Dystopera. Dazu bieten die Jugendlichen Essen und Getränke an. Der Eintritt ist frei.

Seit der Eröffnung am 21. September 2013 betreibt die Schülergenossenschaft das Café mit Unterstützung der Stadt und den weiterführenden Schulen. Zum Start waren 20 Schülerinnen und Schüler vom Otto-Hahn-Gymnasium und der Peter-Ustinov-Gesamtschule dabei, seit einem Jahr beteiligt sich auch die Sekundarschule. Derzeit besteht das Team um den Vorstandsvorsitzenden Malte Franke aus 18 Personen von allen drei Schulen, einige sind seit der Eröffnung dabei. Das jüngste Mitglied ist 14 Jahre alt, das älteste 21 – und alle freuen sich jederzeit über neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter. (bh)

Neue Nachrichten

Für Vortrag am 24. November werden Anmeldungen entgegen genommen

mehr

Vortrag in der Volkshochschule findet am 22. November statt

mehr

Viele Wünsche aus Konsultation aufgegriffen / Neues „mitgedacht & mitgemacht“-Logo kennzeichnet die Kurse, die aus der Beteiligung hervorgegangen sind

mehr
Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr

Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben