Pflegekinderdienst sucht engagierte Familien

Stadt bedankt sich mit einem Brunch bei Pflegeeltern für ihren unermüdlichen Einsatz

Nicht jedes Kind in Monheim am Rhein kann bei seinen Eltern leben. Wenn die leiblichen Eltern überfordert oder krank sind, bieten Pflegefamilien den Kindern für kurze oder lange Zeit ein sicheres zu Hause. Um sich für den unermüdlichen Einsatz zu bedanken, lud der städtische Pflegekinderdienst nun alle Pflegeeltern und ihre Kinder zu einem Brunch ins Bürgerhaus Baumberg ein.

Die städtischen Fachkräfte Gudrun Scheckler-Dräger, Laura Scheuvens und Sandra Stollenwerk-Blaschek vom städtischen Pflegekinderdienst beraten und begleiten Pflegefamilien und vermitteln verschiedene Angebote. Rund 50 Pflegeltern und –kinder folgten ihrer Einladung ins Bürgerhaus Baumberg. Mit einem „Dankeschön-Brunch“ bedankte sich Friedhelm Haussels, Leiter der Abteilung Sozialpädagogische Dienste, bei den engagierten Familien für ihren täglichen, herausfordernden Einsatz. Derweil beschäftigten sich die Kinder mit verschiedenen Spiel- und Bastelangeboten.

Der Pflegekinderdienst der Stadt Monheim am Rhein sucht immer wieder Familien, die bereit sind, ein Pflegekind aufzunehmen. Fragen beantworten Gudrun Scheckler-Dräger, Telefon 02173 951-5115, und Laura Scheuvens, Telefon 02173 951-5114. Weitere Informationen zum Thema Pflegefamilien gibt es auf der städtischen Internetseite im Bereich „Stadtleben und Aktuelles“ im [intern]Sozialwegweiser. (bh)

Neue Nachrichten

Einige Reviere wurden versehentlich nicht im Abfallkalender aufgeführt

mehr

Nach der Jahressanierung sind ab Montag Bad und Saunalandschaft wieder geöffnet

mehr

Kunden können sich informieren, Termine vereinbaren und Produkte bestellen, die oft auch am gleichen Tag geliefert werden

mehr
Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr

Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben