Open-Mic-Night lädt junge Menschen auf die Bühnen im Sojus 7 und im Rheincafé

Auf der offenen Kulturbühne dürfen alle stehen, die sich trauen

Im Sojus 7 ist Raum für ungebremste Kreativität – so wie am 14. Februar bei der Open-Mic-Night. Foto: Birte Hauke

Die „Open-Mic-Night“ geht in die vierte Runde: Auch in diesem Jahr können sich Jugendliche und junge Erwachsene auf Monheimer Bühnen mit eigenen Beiträgen präsentieren. Los geht es am Donnerstag, 14. Februar, um 20 Uhr im Sojus 7, Kapellenstraße 38. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Ulla-Hahn-Haus und dem Rheincafé.

Auf der offenen Kulturbühne dürfen alle stehen, die sich trauen. Von eigener Band über selbstgeschriebenen Rap, Gedichte, Kurzgeschichte, Film bis Theater ist alles erlaubt. Wichtig ist, dass die Teilnehmenden nicht schon professionell mit ihrer Kunst unterwegs sind. Wer nur zuhören und zuschauen möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen gibt es per E-Mail an [E-Mail]openmicdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de. Hier werden auch Anmeldungen für Bühnenbeiträge entgegen genommen. Die Reihe wird am 21. März im Rheincafé und am 27. Juni im Sojus 7 fortgesetzt. (bh)

Neue Nachrichten

Zum 1. August gibt es einen planmäßigen Wechsel

mehr

Verwandtenpflegefamilien wurden zu einem kleinen Fest eingeladen

mehr

Die Baustellenampeln sind abmontiert / Es herrscht freie Fahrt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben