Neun Verletzte nach Kellerbrand

Monheimer Feuerwehr eilt zur Brandenburger Allee

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde die Monheimer Feuerwehr zu einem Kellerbrand in die Brandenburger Allee alarmiert. Mehrere Anrufer meldeten einen stark verrauchten Treppenraum; die Bewohner dort könnten das Haus nicht mehr verlassen.

Bei ihrer Ankunft fand die Feuerwehr unter dem Treppenabsatz einen angebrannten Kinderwagen vor, der bereits von Anwohner gelöscht worden war. Daraufhin wurde der Treppenraum mit einem Überdrucklüfter belüftet und alle Wohnungen des Mehrfamilienhauses von Wehrleuten unter Atemschutz kontrolliert.

Insgesamt zogen sich neun Bewohner Rauchgasvergiftungen zu. Alle Patienten wurden durch eine Notärztin versorgt, fünf von Ihnen in die umliegenden Krankenhäuser transportiert. Die Feuerwehr war mit fünf Fahrzeugen sowie vier Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort. Die Einsatzstelle wurde der Kriminalpolizei übergeben. Ihr obliegt die Ermittlung der Brandursache.

Neue Nachrichten

Vom 8. bis 12. Juli gibt es zahlreiche Aktionen rund um Photovoltaik und Solarthermie

mehr

Städtischer Terminkalender listet spannende Veranstaltungen auf

mehr

Das Gremium würdigt darin die Bedeutung des Grundgesetzes

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben