Neu gewählter Integrationsrat tritt das erste Mal zusammen

Gemütliches Beisammensein im Anschluss an die konstituierende Sitzung am Donnerstag, 21. August

Zu seiner konstituierenden Sitzung tritt der am 25. Mai 2014 gemeinsam mit dem neuen Monheimer Stadtrat gewählte Integrationsrat am Donnerstag, 21. August, um 18 Uhr, zusammen. Er löst, mit erweiterten Kompetenzen und einer neuen Zusammensetzung, den bisherigen Integrationsausschuss ab.

Neben zahlreichen Formalien stehen unter anderem auch schon die Planung von ersten Vorhaben und Aufgaben für 2014 und 2015, die Budgetplanung sowie die weitere Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Rat auf der Tagesordnung. Zudem soll eine Präsentation der Arbeit des Integrationsrates im Rahmen des Projekts „Monheim: 360 Grad Heimat“ am Samstag, 6. September, vorbereitet werden.

Im Anschluss an die um 18 Uhr im Ratssaal, Rathausplatz 2, beginnende Sitzung, ist noch ein gemütliches Beisammensein mit kleiner kulinarischer Bewirtung und der Möglichkeit zum informellem Austausch geplant. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste sind ausdrücklich erwünscht.

Gewählte Mitglieder des Integrationsrates sind Muhammet Özdemir (Islamische Gemeinschaft IGMG), Alfonso Barth (Internationale Gruppe WiM), Lina Kregel und Aymar Yüksel (Liste CDU – Stadtverband Monheim), Farida Charif (Generation der Zukunft), Ercan Türkoglu (Deine Stimme) und Erhan Güneser (Internationale Liste für Monheim). Die bestellten Mitglieder der Parteien aus dem Stadtrat sind Hasan Ergen, Ann-Cathrin Nellen, Michael Strauss und Laura Töpfer (alle Peto) sowie Günter Bosbach (CDU) und Stefanie Rom (SPD). Daneben wurden zahlreiche Stellvertreter benannt.

Der Integrationsrat ist die kommunale Vertretung aller Migrantinnen und Migranten. Das mit 13 Sitzen ausgestatte Gremium hat den Status und das politische Gewicht einer Migrantenvertretung und eines Ratsausschusses. Durch die Zusammensetzung aus sieben direkt gewählten Migrantenvertreterinnen und -vertretern sowie sechs vom Stadtrat entsandten Mitgliedern wurden die Voraussetzungen geschaffen, um die Arbeit des Integrationsrates und der weiteren Kommunalpolitik möglichst eng miteinander zu verzahnen.

Neue Nachrichten

Monheimerinnen und Monheimer wünschen sich Bekleidungsgeschäfte, einen Angebotsmix und eine abwechslungsreiche Gastronomie

mehr

Vor dem Ruderhaus an der Kapellenstraße überreicht Bürgermeister Daniel Zimmermann einen Doppelvierer und einen Doppelzweier

mehr

Wirtschafts- und Innovationsminister Andreas Pinkwart zeigt sich von den örtlichen Lokalhelden begeistert

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben