Monheim am Rhein setzt Pluspunkte als Wohn- und Wirtschaftsstandort

Neuer Web-Auftritt www.monheim-plus.de macht deutlich: „Wir können nicht nur günstige Steuern. Wir können auch Service- und Familienfreundlichkeit!“

Monheim am Rhein – hier lässt es sich gut leben und arbeiten. Unter www.monheimplus.de wird über einen parallelen Seitenaufbau gezeigt, warum das so ist, und warum harte und weiche Standortfaktoren im Business-Alltag von Bedeutung sind.

Monheim am Rhein ist anders. Und das sehr erfolgreich. Die Stadt steht für wirtschaftlichen Erfolg und Lebensqualität, ist gleichermaßen unternehmens- und familienfreundlich. Ein perfekter Ort zum Investieren, zum Arbeiten und Leben. Und längst hat sich auch in Wirtschaftskreisen herumgesprochen: Diese Stadt hat noch sehr viel mehr Pluspunkte zu bieten, als nur einen hochattraktiven Gewerbesteuer-Hebesatz von lediglich 265 Punkten.

Das verdeutlicht die Stadt jetzt auch noch einmal eindrucksvoll auf ihren komplett neu gestalteten Wirtschaftsseiten im Internet. „Auf [extern]www.monheimplus.de bündeln wir ab sofort all das, was den Standort Monheim am Rhein so attraktiv macht“, erläutert die Leiterin der städtischen Wirtschaftsförderung, Estelle Dageroth. „Der neu gestaltete Internetauftritt spricht vor allem Unternehmer, Arbeitnehmer und deren Familien direkt an.“ Über eine innovative Parallelstruktur werden die Pluspunkte der Bereiche „Business“ und „Leben in Monheim“ auf den Seiten einander direkt gegenüber gestellt – und zugleich miteinander verschmolzen.

Aus Unternehmersicht punktet der Standort Monheim natürlich besonders stark mit seiner wirtschaftsfreundlichen Steuerpolitik, der ausgeprägten Serviceorientierung in der Verwaltung sowie der guten Infrastruktur und besten Verkehrsanbindungen. Für Arbeitnehmer und deren Familien stechen in der „Hauptstadt für Kinder“ wiederum ganz sicher die hohe Lebensqualität mit viel Natur und zahlreichen Freizeitmöglichkeiten sowie die kostenlosen Kindergärten und Ganztagsschulen positiv hervor. Aber jeder sieht es für sich persönlich auch immer ein bisschen anders. Und weil es noch viel schöner ist, andere Personen über sich urteilen zu lassen, werden Monheims größte Pluspunkte durch Aussagen von Menschen, die hier leben und arbeiten, unterstrichen – in Wort, Bild und Ton.

Geodaten, die begeistern

Echten Mehrwert bietet die Seite zudem sowohl ansässigen als auch ansiedlungswilligen Unternehmen in Form einer dynamischen Kartenansicht. Dabei spielt die Stadtverwaltung Monheim am Rhein die Stärke ihrer online bereitgestellten Geodaten in vollem Umfang aus. Interessenten können sich im Kartenbereich alle Gewerbegebiete, die Standorte ansässiger Unternehmen, freie Gewerbeflächen, Hotels sowie die Verkehrsinfrastruktur, inklusive Anbindung der Gewerbegebiete an das ÖPNV-Netz, anzeigen lassen. Auch Schulen, Kitas und andere wichtige Einrichtungen können in dieser Karte sichtbar gemacht werden. Das ist viel mehr als das, was Google Earth und Google Maps je leisten könnten, denn das Material ist von Monheimern für Monheimer bereitgestellt. Als zusätzlicher Service werden auf der Seite alle relevanten Formulare zum Thema Bauanträge und Gewerbemeldungen gebündelt.

Neben Deutsch und Englisch gibt es die Seite auch mit einer chinesischen Übersetzung. Auch das, ein Serviceangebot! „Es unterstreicht zudem die internationale Ausrichtung unserer Ansiedlungspolitik“, betont Bürgermeister Daniel Zimmermann. „Auf der Suche nach attraktiven Firmen schauen wir ja inzwischen längst über den rheinischen Tellerrand hinaus – und immer mehr global agierende Unternehmen schauen mit wachsendem Interesse auf uns.“ Viele international tätige Unternehmen sind allerdings auch längst schon da, Weltkonzerne wie Bayer, UCB oder Jenoptik zum Beispiel, deren Geschäftsführungen sich auf MonheimPlus ebenso positiv zum Standort äußern, wie die Spezialmaschinen-Hersteller von TML oder der chinesische Speicherchip-Experte und Kaufmann Tai Wan, der mit seiner Firma E.T. Technologies das Gewerbegebiet Rheinpark bereits als Brücke nach Asien nutzt.

Mehrwert für alle die schon da sind und noch kommen wollen

Für alle ansässigen Unternehmen bietet [extern]www.monheimplus.de nun beste Verlinkungsmöglichkeiten, um bei potentiellen Arbeitnehmern und Geschäftspartnern auf den attraktiven Firmen-Standort aufmerksam zu machen. Estelle Dageroth: „Wir zeigen hier in ansprechender Form, dass wir viel mehr als nur günstige Steuern können. Wir können auch Service- und Familienfreundlichkeit. Wir schaffen echten Mehrwert für die bei uns vor Ort handelnden Menschen, indem wir auf [extern]www.monheimplus.de Informationen und wichtige Formulare für Unternehmen bündeln. Und gleichzeitig zeigen wir Menschen, die sich für unseren Standort interessieren, wie gut es sich hier tatsächlich arbeiten und leben lässt.“ Realisiert hat die Stadt das Projekt mit der Kölner Counterpart Group. (ts)

Neue Nachrichten

Gäste aus Wiener Neustadt wurden von Bürgermeister Daniel Zimmermann empfangen

mehr

Monheims Bahnen erweitern mit dem SB33 nochmals ihr Angebot / Außerdem wird die Linie 233 zum SB23

mehr

Der Grund ist eine Schulung für Mitarbeitende der städtischen Einrichtung

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben