Mitmischen! – Das Projekt der Kunstschule zum Stadtfest läuft auf Hochtouren

Mehr als 1.600 Monheimer Kinder machen mit / Die Acrylglasbilder werden an zwei Tagen auf der Krischerstraße ausgestellt

Stolz präsentieren Jonas, Alina und Damian (v.l.) aus der 1b der Lottenschule ihre Werke, die sie unter Anleitung der Kunstschule gestaltet haben. Foto: Kunstschule

Am 14. Juni beginnt das 10. Monheimer Stadtfest – und erneut ist das dazu entwickelte Mitmachprogramm der Kunstschule ein Riesenerfolg. Mehr als 1.600 Kinder aus allen Monheimer Grundschulen und 13 Kindertagesstätten haben sich an der kunterbunten Mitmachaktion der Kunstschule beteiligt. „Wir freuen uns, dass es uns erneut gelungen ist, im eh schon gut gefüllten Vormittagsbereich der Bildungseinrichtungen auf diese große Resonanz zu stoßen. Das Projekt lebt auch von der Anzahl der teilnehmenden Akteure“, freut sich Christina Backus, Koordinatorin und Projektleitern der Kunstschule.

Unter dem Motto „Mitmischen!“ werden leuchtende Acrylglasbilder gestaltet. In Anlehnung an die Technik der Décalcomanie entstehen fantasievolle Werke mit amorphen Formen und imaginären Landschaften.

„Da das Ergebnis des Farbabzugs nicht planbar ist, ist es für die Kinder ein großes spannendes Experimentierfeld, in dem sie sich, die Technik und die Farben ausprobieren können“, erläutert Katharina Braun, Leiterin der Kunstschule.

Die große Freiluftausstellung der farbgewaltigen Werke wird durch Bürgermeister Daniel Zimmermann am 15. Juni um 13 Uhr auf der Krischerstraße eröffnet und ist bis zum Sonntag, 18 Uhr, zu bestaunen. Der ein oder andere kleine Künstlers steht vor Ort zu einem Gespräch bereit. (nj)

Das komplette Programm des 10. Monheimer Stadtfests gibt es hier: [intern]www.monheim.de/stadtfest

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 25 vom 20. September 2019 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Vorverkauf für Party am 28. September läuft

mehr

Im Rahmen der Arbeiten am Weg vor der neuen Kapelle werden neue Bäume eingesetzt

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben