Küchenbrand: Feuerwehr rettet schlafenden Bewohner

Schneller Einsatz in verrauchter Wohnung an der Plötzenseer Straße

Zu einem Küchenbrand an der Plötzenseer Straße rückte am heutigen Freitag gegen 12 Uhr die Feuerwehr aus. Beim Eintreffen des ersten Löschzugs der hauptamtlichen Wache drang Rauch aus einem gekippten Fenster.

Bewohner des Mehrfamilienhauses wiesen die Einsatzkräfte auf eine gehbehinderte Frau hin, die sich vermutlich noch in der Wohnung aufhalten sollte. Einsatzleiter Hartmut Baur ließ daraufhin die Wohnungstür gewaltsam öffnen. In der verrauchten Wohnung fand der unter Atemschutz vorgehende Angriffstrupp einen Bewohner schlafend vor, der durch die Feuerwehr geweckt und nach draußen geführt wurde. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr hielten sich die Rauchgasverletzungen des Mannes in Grenzen. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst verweigerte der Bewohner die Mitfahrt ins Krankenhaus.

Im Einsatz waren neben der hauptamtlichen Wache und dem Führungsdienst Kräfte des Löschzugs Monheim der Freiwilligen Feuerwehr.

Presse-Information der Feuerwehr der Stadt Monheim am Rhein

Neue Nachrichten

Die Aktion mit dem Sozialen Dienst der Stadt Monheim am Rhein findet am 28. August statt

mehr

Im Landschaftspark Rheinbogen muss das Wasser abgestellt werden

mehr

Die Bahnen der Stadt Monheim suchen für die Tage vom 3. bis 6. September Models aller Altersklassen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben