Jugend musiziert: Musikschule übertrifft sich selbst

45 Preise beim Regionalwettbewerb / Stolz auf Hermann-Gmeiner-Schule

Beim Regionalwettbewerb Jugend musiziert hat sich die städtische Musikschule erneut selbst übertroffen und bleibt kreisweit an der Spitze. Insgesamt 45 junge Talente heimsten erste und zweite Preise ein (Vorjahr: 39). Zwölf Gewinner erhielten zudem die Weiterleitung zum Landeswettbewerb vom 20. bis 24. März in Düsseldorf.

Geradezu begeistert aber ist Musikschulleiter Georg Thomanek über das Abschneiden von Kindern der Hermann-Gmeiner-Schule. „Preisträger aus dieser Schule gab es bisher noch nie – und jetzt sind es gleich sechs! Das ist auf MoMo, das Monheimer ,Modell Musikschule für alle‘ zurückzuführen und zeigt, wie erfolgreich unser Modell auch für die Begabtenförderung ist.“ Überhaupt seien fast alle Preisträger in der Altersgruppe 1 b MoMo-Schüler.

Die Monheimer Talente brillierten am Klavier, auf Block- und Querflöte, Gitarre, Mandoline und der türkischen Langhalslaute Baglama sowie auf Oboe und E-Bass.

Neue Nachrichten

Der Vortrag der Volkshochschule findet am 30. September statt

mehr

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 30 vom 22. September 2020 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachung:

mehr

Das erste Angebot startet bereits am 26. September

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben