In den Schul-Toiletten weht ein frischer Wind


Sanierung und Umbau in fünf Gebäuden / Stadt investiert 326.000 Euro

Modernisiert und umgebaut werden bis zum Ferienende die WC-Anlagen in fünf Schulgebäuden. Dafür hat der Rat insgesamt 326.000 Euro zusätzliche Mittel bereitgestellt. Die Sanierungsarbeiten erfolgen im Rahmen der Public Private Partnership (PPP), zu der sich die Stadt Anfang 2004 mit der Hermann Kirchner Projektgesellschaft (Bad Hersfeld) zusammentat.

Die Toiletten erhalten neue Keramik, Fliesen, Beleuchtung und Trennwände. In einigen Fällen werden Fenster und Türen ausgetauscht. Zudem werden behindertengerechte Toiletten geschaffen. Die Maßnahmen, alle mit dem städtischen Gebäudemanagement abgestimmt, im einzelnen:


• An der Anton-Schwarz-Schule wird das Außen-WC komplett saniert (92.000 Euro).

• Neue sanitäre Anlagen für Mädchen und Jungen erhalten das Otto-Hahn-Gymnasium (75.000 Euro) und die Lise-Meitner-Realschule (81.000 Euro).

• An der Hermann-Gmeiner-Schule werden die Toiletten für Jungen modernisiert und ein Restteil jener für Mädchen (48.000 Euro).

• Die Lottenschule bekommt neue Jungen-Toiletten (30.000 Euro).

Neue Nachrichten

Neben Verkaufsoffenem Sonntag gibt es am 31. März in der gesamten Innenstadt zahlreiche Aktionen

mehr

Am 27. März kann bei freiem Eintritt jeder mitmachen

mehr

Beginn der öffentlichen Sitzung ist um 17 Uhr

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben