Guter Start für die ZWAR-Basisgruppen

Im neuen Baumberger Netzwerk wird bereits kräftig geplant / Nächstes Treffen für alle Interessierten ist am 3. November

ZWAR – das steht für „Zwischen Arbeit und Ruhestand“. Es handelt sich um Netzwerke für Menschen ab 55 Jahren. Am 13. Oktober war die Gründungsveranstaltung in Baumberg. Jetzt fand das erste Treffen der Basisgruppen statt. Und mit 70 Aktiven war das Bürgerhaus gut besucht.

Ute Schünemann-Flake von der ZWAR-Zentralstelle NRW, Hildegard Klauke und Hans-Peter Anstatt, die von Seiten der Stadtverwaltung für die Entwicklung des ZWAR-Projektes zur Seite stehen, sind begeistert vom Engagement der Baumberger. „Es ist schön zu sehen, wie mit einfachen Mitteln Menschen zu gemeinsamen Aktionen angesprochen und zusammengeführt werden können – und das in so kurzer Zeit.“

Es wurden bereits konkrete Verabredungen für Aktionen getroffen. Eine Gruppe plant eine Radtour, eine andere eine Wanderung durch die herbstliche Natur. Teams für Bowling und Doppelkopf gehen ebenfalls an den Start. In Hitdorf wird eine Kunstausstellung besucht. Ein ZWAR-Aktiver bietet Hilfestellung beim Umgang mit dem PC oder dem Handy an.

Wer bei den ZWAR-Treffen noch mitmachen will: Die nächsten Termine im Bürgerhaus an der Humboldtstraße sind am 3. und 17. November jeweils ab 19 Uhr. Ansprechpartner im Rathaus der Stadt Monheim am Rhein ist Hans-Peter Anstatt (Telefon 02173 951-533). Mail: [E-Mail]zwardo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de. (nj)

Neue Nachrichten

Die Aktion mit dem Sozialen Dienst der Stadt Monheim am Rhein findet am 28. August statt

mehr

Im Landschaftspark Rheinbogen muss das Wasser abgestellt werden

mehr

Die Bahnen der Stadt Monheim suchen für die Tage vom 3. bis 6. September Models aller Altersklassen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben