Geschichten rot und schwarz wie Blut und Nacht


Patricia Vohwinkel liest am 18. November im Sojus 7 / Wilde Mischung

Spannende und gruselige Geschichten unter dem Titel „Blutnacht“ liest die Autorin Patricia Vohwinkel am Sonntag, 18. November, im Sojus 7 (Eingang Kapellenstraße 38). Beginn ist um 18 Uhr.

Blutnacht – Nachtblut ist eine Reise auf die dunkle Seite der Seele. Die Kurzgeschichten zeichnen sich aus durch hohe atmosphärische Dichte. In zehn Erzählungen spannt Patricia Vohwinkel ihre Leser gekonnt auf die Folter.



Rot und Schwarz wie Blut und Nacht wie Leben und Tod – im Spannungsfeld dieser Gegensätze gelingt der Autorin eine wilde Mischung aus ebenso konträren Texten.

Patricia Vohwinkel schreibt das Tagebuch eines potentiellen Mordopfers so authentisch wie das Tagebuch eines potentiellen Mörders. Wenn ein Psychopath nach Liebe sucht oder eine Paranoide die Liebe flüchtet – Vohwinkels Texte sind psychologisch fundiert, nachvollziehbar, real.



Ob sie sich in die Rolle der karrieregeilen Jungjournalistin versetzt oder in die Rolle der leidenden Gattin, die 1794 ihren Lebensfrust in Briefen niederschreibt – Patricia Vohwinkel wechselt die Farben wie ein Chamäleon. Rot und Schwarz natürlich bevorzugt.

• Der Eintritt kostet fünf Euro. Vorverkauf bei Marke Monheim und Bücherstube Rossbach (beide Alte Schulstraße 35), Papier König (Krischerstraße 6 a), Lotto-Toto Stock, Hauptstraße 23. Reservierung bei der Volkshochschule, Telefon (02173) 951-743.

Neue Nachrichten

Am 8. Oktober laden die Fairtrade-Stadt, Otto-Hahn-Gymnasium und das Mehrgenerationenhaus ins Sojus 7 / Fair Fashion steht im Fokus

mehr

Das Angebot an der Tempelhofer Straße findet am 24. September statt

mehr

Am 27. September können Besucherinnen und Besucher Ausstellungen kostenlos besuchen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben