Für Hitdorf war Hans Kürten bis ins hohe Alter aktiv

Ehemaliges Ratsmitglied im Alter von 94 Jahren gestorben

Monheim am Rhein / Hitdorf. Geboren war Hans Kürten in Rheindorf, doch seine wahre Heimat fand er etwas weiter rheinabwärts in Hitdorf. Dort lebte er seit vielen Jahrzehnten und blieb bis ins hohe Alter für seinen Ortsteil aktiv. Am Sonntag, 1. Dezember, ist Hans Kürten im Alter von 94 Jahren gestorben.

Zunächst engagierte sich Kürten in der Kommunalpolitik. Im Jahr 1959 wurde er zum Vorsitzenden des CDU-Ortsverbands Hitdorf gewählt und behielt diese Funktion bis 1984. Von 1961 bis 1974 gehörte er dem Rat der Stadt Monheim an, seit 1964 als Fraktionsvorsitzender. Besonders stark interessierten Kürten Planungs- und Baufragen, er widmete sich aber auch zahlreichen anderen Themen. Nachdem Hitdorf 1975 nach Leverkusen eingemeindet worden war, setzte Kürten sein kommunalpolitisches Engagement im dortigen Rat fort.

Als er sein Mandat 1994 aufgab, bedeutete das aber noch keineswegs den Ruhestand. Im Jahr 1982 hatte Kürten den Heimatverein Hitdorf mitbegründet und war auch sogleich zum Vorsitzenden gewählt worden. Bei seinem Abschied 2014 wurde er zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Zur bleibenden Erinnerung an Hans Kürten wird nun das kleine Hitdorfer Museum in einer ehemaligen Trafostation. Die Erhaltung des Gebäudes und die Museumseröffnung im Jahr 1998 sind maßgeblich Hans Kürten zu verdanken. (nj)

Neue Nachrichten

SEG-Geschäftsführer Oliver Brügge freut sich über das neue Altstadt-Element

mehr

Regelungen gelten für Musik- und Kunstschule ebenso wie für VHS, Bibliothek, Ulla-Hahn-Haus und die Mo.Ki-Cafés

mehr

Wenige Tage nach Vorverkaufsstart haben sich die schnellen Monheimerinnen und Monheimer bereits rund die Hälfte des für sie vergünstigt angebotenen Ticketkontingents gesichert

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben