Fünfzig Jahre Stadtrechte: Bürgerfest und Feierstunde

Jubiläum wird am 16. Oktober gewürdigt / Musik und Feuerwerk am Alten Markt

Vor fünfzig Jahren wurden Monheim von der Landesregierung die Stadtrechte verliehen. Das Jubiläum wird am Samstag, 16. Oktober, gefeiert.

Um 15 Uhr beginnt eine Feierstunde im Ratssaal (Rathausplatz 2). Es sprechen Regierungspräsidentin Anne Lütkes, Landrat Thomas Hendele und Bürgermeister Daniel Zimmermann. Einen „Blick zurück auf eine junge Stadt“ wirft Archivar Michael Hohmeier. Musikalisch umrahmt wird die Feierstunde von Arne Willems auf der klassischen Gitarre.

Anschließend zieht die Festversammlung, begleitet von der Blaskapelle Hürth-Hermülheim, zum Alten Markt an der Turmstraße, wo ein Bürgerfest stattfindet. Dort gibt die Blaskapelle ab etwa 16.30 Uhr ein Konzert. Um 19.30 Uhr kommt die Monheimer Cover-Band Mainstream auf die Bühne. Zum Abschluss gegen 22 Uhr steigt ein Feuerwerk.

Die Bewirtung mit Speisen und Getränken übernehmen die Gaststätten Alter Markt, Bormachers altes Brauhaus, Feuergarten, Pfannenhof, Schlemmereck, Spielmann und Zollhäuschen. Die Stände sind bereits ab 15 Uhr geöffnet. Guido Coenen sorgt für musikalische Untermalung, auch während der Bühnenpausen.

• Die Turmstraße ist ab 9.30 Uhr voll gesperrt!

Zur Geschichte der Monheimer Stadtrechte

Neue Nachrichten

Die Aktion mit dem Sozialen Dienst der Stadt Monheim am Rhein findet am 28. August statt

mehr

Im Landschaftspark Rheinbogen muss das Wasser abgestellt werden

mehr

Die Bahnen der Stadt Monheim suchen für die Tage vom 3. bis 6. September Models aller Altersklassen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben