Frühlingswanderung durch den Auwald bei Baumberg

Bei VHS-Exkursion entdecken Teilnehmer Pilze, Pflanzen und Wildgemüse

Frühlingsblüher wie der Bärlauch sind jetzt besonders schmackhaft. Foto: VHS

Die Volkshochschule lädt am Freitag, 8. April, zu einer naturkundlichen Wanderung durch den Auwald bei Baumberg ein. Von 15 bis 18 Uhr entdecken die Teilnehmer gemeinsam mit der Expertin Dr. Regina Thebud-Lassak Frühlingspilze, Frühlingsblüher und Wildgemüse.

Der Auwald, der bei Rheinhochwasser teils überschwemmt wird, bietet eine artenreiche Vegetation. Neben Pflanzen wie Scharbockskraut, Moschuskraut und Buschwindröschen können bei günstigem Wetter auch Frühlingspilze entdeckt werden, zum Beispiel Maipilz, Lorcheln, Morcheln, Anemonenbecherling oder Judasohr. Wildgemüse ist im Frühjahr am schmackhaftesten. Dazu gehört unter anderem der Bärlauch, der aber nicht mit seinen giftigen Verwandten Maiglöckchen, Salomonssiegel, Einbeere oder Aronstab verwechselt werden darf. Vor Ort entdecken interessierte Teilnehmer die unterschiedlichen Merkmale.

Wer mitwandern will, sollte festes Schuhwerk und witterungsgerechte Kleidung tragen. Auch Taschenmesser, Notizheft, ein Körbchen oder eine Stofftüte, und falls vorhanden Lupe, Bestimmungsbuch und Fotoapparat gehören in den Wanderrucksack. Treffpunkt ist am Campingplatz, den auch die Buslinie 788 anfährt.

Die Teilnahme an der naturkundlichen Wanderung (Kursnummer 1601)  kostet 6,50 Euro. Anmelden kann man sich im Internet unter www.vhs.monheim.de oder unter Telefon 02173 951-4111. (bh)

Neue Nachrichten

Die Aktion mit dem Sozialen Dienst der Stadt Monheim am Rhein findet am 28. August statt

mehr

Im Landschaftspark Rheinbogen muss das Wasser abgestellt werden

mehr

Die Bahnen der Stadt Monheim suchen für die Tage vom 3. bis 6. September Models aller Altersklassen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben