Freie Plätze für Erwachsene in Kursen der Kunstschule

Angebote „Kunst für 60 plus“ und „Keramik als Kunstform“ beginnen am 22. Januar

Für Erwachsene bietet die Kunstschule im ersten Halbjahr insgesamt 14 Kurse an. Einige Plätze sind noch frei. Foto: Christina Backus

Mit zahlreichen ausgebuchten Kursen ist die städtische Kunstschule in ein kreatives neues Jahr gestartet. In zwei Kursen für Erwachsene gibt es nun noch freie Plätze.

Am Dienstag, 22. Januar, startet der „Kunst für 60 plus“ (Kursnummer 19S-0213). Von 10 bis 12 Uhr können die Teilnehmenden an zwölf Dienstagen neue Techniken ausprobieren und sich dabei kreativ ausleben. Die eigenen Ideen werden unter Anleitung der Künstlerin Jovita Majewski mit Bleistift, Kohle, Ölkreiden und Pinsel in Tusche oder Aquarell umgesetzt. Die Teilnahme kostet 96 Euro. Der Wunsch nach künstlerischen Angeboten für Menschen ab 60 Jahren wurde in der Bürgerschaftsbeteiligung unter www.mitdenken.monheim.de häufig geäußert. Das Angebot trägt deshalb das Logo „Mitgedacht und Mitgemacht“.

Am gleichen Tag beginnt auch der Kurs „Keramik als Kunstform“ (Kursnummer 19S-0203) mit zwölf Terminen. Von 14 bis 16 Uhr lernen Teilnehmende zunächst das Material mit seinen vielfältigen Eigenschaften kennen. Danach wird der Blick für Proportionen und Volumen geschärft, um sich komplexeren Objekten zu nähern. Die Teilnahme an allen zwölf Terminen kostet ebenfalls 96 Euro.

Das Programmheft gibt es auf der städtischen Internetseite [extern]www.monheim.de/kunstschule. In 23 Kursen im Kinder- und Jugendbereich, 14 Kursen für Erwachsene und insgesamt 30 Workshops können sich Kreative vom Kindergarten- bis ins Seniorenalter ausprobieren. Anmeldungen sind über das Anmeldeformular online, per E-Mail an kunstschule@monheim.de oder in der Geschäftsstelle möglich. Montags, dienstags und mittwochs ist die gemeinsame Geschäftsstelle der Kunstschule und des Ulla-Hahn-Hauses von 8.30 bis 12 Uhr in der Kunstschule am Berliner Ring 9 geöffnet. Donnerstags und freitags öffnet die Geschäftsstelle im Ulla-Hahn-Haus, Neustraße 2-4, von 8.30 bis 12 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14 bis 17.30 Uhr. (bh)

Neue Nachrichten

Bilderbuchkino an jedem ersten Mittwoch im Monat

mehr

Ab 26. Februar kommt es voraussichtlich für drei Wochen nochmals zu Sperrungen

mehr

Programme für Oster-, Sommer- und Herbstferien nach Online-Konsultation jetzt deutlich früher veröffentlicht

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben