Erwachsene lesen, schreiben und bloggen im Ulla-Hahn-Haus

Anmeldungen für spannende Angebote im Herbst werden ab sofort entgegen genommen

Im Ulla-Hahn-Haus an der Neustraße werden im Herbst verschiedene spannende Kurse angeboten. Foto: Thomas Spekowius

Endlich eigene Schreibideen verwirklichen, über Bücher diskutieren oder einen eigenen Blog ins Leben rufen – viele spannende Kurse und Workshops erwarten Erwachsene ab September im Ulla-Hahn-Haus an der Neustraße.

Am Dienstag, 5. September, starten die Mini-Workshops „Bloggen für Anfänger“. An insgesamt vier Terminen erfahren Teilnehmende, was Bloggen ist und wie sich eine eigene Idee umsetzen lässt. „Ob ein Bücher-, Reise- oder Kochblog – alles ist möglich“, erklärt Julia Gerhard vom Ulla-Hahn-Haus. Medienpädagoge Heiko Wolf gibt Tipps und begleitet die ersten Schritte zum eigenen Blog. Der Workshop findet von 18.30 bis 20.30 Uhr statt und kostet 6 Euro.

Für Leseratten findet ab Dienstag, 12. September, monatlich ein Literaturkreis für Erwachsene statt. Hier können Interessierte gemeinsam schmökern, klönen und sich über das Gelesene austauschen. Weitere Termine sind die Dienstage 17. Oktober, 28. November und der 19. Dezember, jeweils 19 bis 20.30 Uhr. Das Entgelt für den Kurs beträgt 18 Euro.

Nach dem großen Erfolg in der ersten Jahreshälfte werden im zweiten Halbjahr gleich zwei Schreibwerkstätten angeboten. Für den Kurs „Schreib auf, was Du hörst und siehst“ für Erwachsene mit und ohne Vorkenntnissen gibt es noch freie Plätze. In der Schreibwerkstatt leitet die Autorin Barbara Zoschke dazu an, das eigene Erleben zum Gegenstand des Schreibens zu machen – mit kreativen Methoden zur Ideenfindung, konstruktiver Textkritik und Tipps zur ersten eigenen Buchveröffentlichung. Als Literaturpädagogin leitet Barbara Zoschke regelmäßig Seminare zum Kreativen Schreiben. Der Kurs läuft vom 20. September bis zum 13. Dezember an insgesamt sechs Terminen. Die Kosten liegen bei 36 Euro.

Anmeldungen für alle Angebote werden ab sofort im Ulla-Hahn-Haus unter Telefon 02173 951-4140 oder per E-Mail an ullahahnhaus@monheim.de entgegen genommen. Das komplette Programm steht auf der städtischen Internetseite unter [extern]www.monheim.de/kultur-bildung/ulla-hahn-haus/angebote-ulla-hahn-haus zur Verfügung. (bh)

Neue Nachrichten

Am Stadtfest-Sonntag, 16. Juni, gibt es ein buntes Programm / Vereine, Kitas und Schulen können Projekte bewerben und auf Preisgelder hoffen

mehr

Monheimerinnen und Monheimer wünschen sich Bekleidungsgeschäfte, einen Angebotsmix und eine abwechslungsreiche Gastronomie

mehr

Vor dem Ruderhaus an der Kapellenstraße überreicht Bürgermeister Daniel Zimmermann einen Doppelvierer und einen Doppelzweier

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben