Drei kranke Bäume am Knipprather Wald müssen fallen

Baumkontrolleur entdeckte bei seiner Arbeit die Gefahrenstellen

 

Am heutigen Freitag, 26. Juni, müssen drei Bäume entlang des Fußweges „Am Knipprather Busch“ zwischen dem dortigen Monheimer Gewerbegebiet und der Berghausener Wasserskianlage gefällt werden.

Dabei handelt es sich um eine Pappel, die offenbar bei einer Windböe samt Wurzelteller umgestürzt ist, und nun quer über dem Fußweg hängt, um eine zweistämmige Robinie, die so massiv vom Porling-Pilz befallen ist, dass bereits beide Stämme zersetzt und abgestorben sind, und um eine Ulme. Sie ist vom Ulmensplintkäfer befallen, der ebenfalls das Holz und die lebenserhaltenden Leitungsbahnen zerfrisst. Auch dieser Baum ist daher bereits zu großen Teilen abgestorben.

Die Fällungen müssen nun trotz der Brutschutzzeit erfolgen, da die Bäume eine akute Gefahr für Spaziergänger und die angrenzenden Gebäude darstellen. Entdeckt wurden die sogenannten Gefahrenbäume durch den derzeit in Monheim am Rhein operierenden Baumkontrolleur. Im Zuge seiner Arbeit können immer wieder mal akute Gefahrenquellen festgestellt werden, die, so wie jetzt, ein sofortiges Handeln erfordern. (ts)

Neue Nachrichten

Die Aktion mit dem Sozialen Dienst der Stadt Monheim am Rhein findet am 28. August statt

mehr

Im Landschaftspark Rheinbogen muss das Wasser abgestellt werden

mehr

Die Bahnen der Stadt Monheim suchen für die Tage vom 3. bis 6. September Models aller Altersklassen

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben