Die eigenen Stärken entdecken

Der VHS-Vortrag findet am 3. Juli statt

Die eigenen Stärken entdecken - das kann man bei dem Vortrag der Volkshochschule am 3. Juli. Foto: Tim Kögler

Oft geht Ratlosigkeit mit dem Gefühl der Blockierung und Fremdbestimmung einher. In einem Vortrag der Volkshochschule am Mittwoch, 3. Juli, werden Tipps gegeben, aus dieser Situation herauszukommen. Beginn an der Tempelhofer Straße 15 ist um 19 Uhr.

Der Dozent beschäftigt sich vor allem mit folgenden Fragen: Wie entdecke ich meine eigenen Stärken (wieder)? Wie kann mir ein Perspektivwechsel helfen? Was kann ich selbst an dieser Situation verändern und wo finde ich Unterstützung?

Die Kosten für den Vortrag betragen neun Euro pro Person. Anmeldungen nimmt die VHS über das Anmelde-Formular im Internet unter [extern]www.vhs.monheim.de, per E-Mail an [E-Mail]vhsdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de oder persönlich in der Geschäftsstelle, montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr, entgegen. (nj)

Neue Nachrichten

Das Amtsblatt der Stadt Monheim am Rhein Nr. 17 vom 16. Juli 2019 ist erschienen. Es enthält folgende Öffentliche Bekanntmachungen:

mehr

Ab der Goldhochzeit gibt es Besuch und ein Geschenk von der Stadt

mehr

Erster Beigeordneter Roland Liebermann übergab im Namen der Stadt die ersten Bücher in der Kita Don Bosco

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben