Der Monheimer Haushalt 2014 wird verabschiedet

Letzte Sitzung des Jahres für den Stadtrat am Mittwoch, 18. Dezember

Prall gefüllt ist nochmal die Tagesordnung der letzten Stadtratssitzung des ausklingenden Jahres. Am Mittwoch, 18. Dezember, haben die Stadtratsmitglieder allein im öffentlichen Teil der Sitzung 45 Tagesordnungspunkte abzuarbeiten.

Beschlossen werden sollen dort unter anderem der Bau der neuen Feuer- und Rettungswache, das Tourismuskonzept, Tarifanpassungen im Allwetterbad mona mare sowie die neuen Entgeltordnungen für die Bibliothek und das Ulla-Hahn-Haus. Zudem hat der Rat die Entscheidung darüber zu treffen, welche Bebauungsvariante in Baumberg-Ost, im Bereich Waldbeerenberg, den Zuschlag erhält. Der Integrationspreis 2013 wird verliehen, und die Wahl des Beigeordneten steht an.

Wichtigster Tagesordnungspunkt ist jedoch zweifellos die Verabschiedung des Monheimer Haushalts 2014, in dem auch bereits die vollständige Beitragsfreiheit für die Betreuung von Kindern in der Kindertagespflege, in den Kindertagesstätten und der Offenen Ganztagsschule eingerechnet ist. Den traditionellen Höhepunkt bilden hierzu die Haushaltsreden der Vorsitzenden aller im Monheimer Stadtrat vertretenen Ratsfraktionen.

Beginn der Sitzung unter Vorsitz von Bürgermeister Daniel Zimmermann ist um 16 Uhr. Kurz nach Sitzungseröffnung und um 18 Uhr gibt es für die Einwohnerinnen und Einwohner im Ratssaal, Rathausplatz 2, wie gewohnt die Chance, Fragen an Politik und Verwaltung zu richten. Die vollständige Tagesordnung mit allen Unterlagen gibt es [intern]hier.

Neue Nachrichten

Vom 8. bis 12. Juli gibt es zahlreiche Aktionen rund um Photovoltaik und Solarthermie

mehr

Städtischer Terminkalender listet spannende Veranstaltungen auf

mehr

Das Gremium würdigt darin die Bedeutung des Grundgesetzes

mehr
Öffnungs-zeiten Telefon Kontakt-formular Ihr Termin
Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Mo: 09.00 bis 19.00 Uhr
Di: 09.00 bis 19.00 Uhr
Mi: 09.00 bis 19.00 Uhr
Do: 09.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 09.00 bis 19.00 Uhr
Sa: 09.00 bis 16.00 Uhr


Hier gibt's die kürzesten Wartezeiten!
Stadtverwaltung & Bürgerbüro:
02173 951-0
Telefonisch erreichen Sie uns zu
folgenden Zeiten:
Mo: 08.00 bis 16.30 Uhr
Di: 08.00 bis 16.30 Uhr
Mi: 08.00 bis 16.30 Uhr
Do: 08.00 bis 19.00 Uhr
Fr: 08.00 bis 12.30 Uhr
Mit der Online-Terminvergabe haben Sie die Möglichkeit, längere Wartezeiten zu vermeiden.


Ihr Termin im Bürgerbüro
Nach oben